Neu

Lotus 72: Formula One Icon - New Second Edition.

72,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 2.500 g


Lotus 72: Formula One Icon - New second Edition. 

By Michael Oliver.  Foreword by Emerson Fittipaldi. 

Dieses Buch ist die erheblich überarbeitete Neuauflage des Buches mit dem identischen Titel aus dem Jahr 2003. Es wurde anlässlich des Treffens in Hethel, bei dem im Oktober 2022 alle verbliebenen Lotus 72 zu sehen waren, überarbeitet und veröffentlicht. 

In der Neuauflage wurden die "Lebensläufe" aller zehn verbliebenen 72er überarbeitet und aktualisiert

Die Geschichte des 72er vom Reißbrett bis heute! Alles Wissenswerte über die Menschen die an diesem epochalen Fahrzeug beteiligt waren: Fahrer, Konstrukteure, Mechaniker, Team-Manager ... 

Im Anhang findet der Leser jeden Renneinsatz von jedem Chassis! 

Am 1. April 1970 wurde der 72er, der von Colin Chapman mit Maurice Phillip und Tony Rudd konstruiert wurde, der Öffentlichkeit präsentiert. Er sollte den erfolglosen Allrad-Antrieb (Typ 63) und den alternden 49 ersetzen. Das gelang perfekt! Der 72er trat 1970 erstmals an. Jochen Rindt fuhr zur Weltmeisterschaft ... und verunglückte im Monza tödlich, ohne zu wissen, dass er bereits Weltmeister war. Bis 1975 war der 72er in verschiedenen Ausführungen noch gut um in die Punkte zu fahren! 

Im Laufe der Jahre bewegten hervorragenden Fahrer wie Jochen Rindt, Emerson Fittipaldi, Ronnie Peterson und Jacky Ickx im Rennen bewegt. 

Text in englischer Sprache. 242 reich bebilderte Seiten. Format ca. 30 x 30 cm. Gebunden mit Hardback. Erschienenen im Oktober 2022.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Der Lotus 49-Grand Prix-Wagen. Von David Hodges.
40,00 *
Versandgewicht: 500 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Motorsport ist unser Thema. IMD vertreibt Bücher, Kunstdrucke, Filme und Modelle., Motorsport, Andere Rennserien, Formel 1 - Grand Prix, Historisches