Historisches

Hier finden Sie alles, was wir für historisch halten. Lassen Sie sich einfach überraschen.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
1 - 30 von 1708 Ergebnissen

Mini Cooper – Rally Giants. By Graham Robson.

Der legendäre Mini! Ein kompaktes Fahrzeug mit super Handling und Frontantrieb war neu im Rallyesport.

Dazu Fahrer wie Paddy Hopkirk, Timo Mäkinen oder Rauno Aaltonen. Das war die Mischung, an der in den Jahren 1964, 65 und 67 bei der Rallye Monte Carlo kein Weg vorbei ging.

Text in englischer Sprache. 128 Seiten. 100 Fotos, davon zahlreiche in Farbe. Format 19,5 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen 2009.

19,00 *
Versandgewicht: 650 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

DRM 80. Die Deutsche Rennsport-Meisterschaft 1980. Vorwort von Hans Heyer.

Die Saison 1980. Deutsche Automobil Rennsport-Meisterschaft. Meister und Vorwort von Hans Heyer

Ohne Frage war das eine echt geile Zeit!!!.

1980 war das Jahr, in dem Pink Floyd mit "Another Brick in the Wall" einen Welthit landeten. Helmut Schmidt war Bundeskanzler, Alan Jones war mit Williams-Ford Formel-1-Weltmeister, Deutschland gewann die Fußball-Europameisterschaft in Italien. In Moskau fanden, ohne westliche Beteiligung, die Olymischen Spiele statt und Hans Heyer siegte in der Deutschen Rennsport-Meisterschaft.

Diese Meisterschaft wurde von 1973 bis 1985 ausgetragen. Die Sieger durften sich "Deutsche Rennsport-Meister" nennen. Im Verlauf dieser vierzehn Jahre gab es mit Hans-Joachim Stuck, Dieter Glemser, Hans Heyer, Rolf Stommelen, Harald Ertl, Klaus Ludwig, Stefan Bellof und Jochen Mass neun unterschiedliche Meister.

Diese, von IMD produzierte Hochglanz-Bildbroschüre zeigt die Höhen und Tiefen des Jahres 1980 in der DRM.

Bildunterschriften in deutscher Sprache. 36 Seiten. 70 Farbfotos davon 69 erstmals veröffentlichte Farbfotos. Format ca. 29,7 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen 2008.

24,80 *
Versandgewicht: 450 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

A Record of Grand Prix and Voiturette Racing. Volume 6. 1954 to 1959.

In dieser Serie beschreibt Dr. K. Paul Sheldon und seine "Mitstreiter" vom "Formula One Register" alle Rennen, die nach der Grand Prix- und Formel 2-Formel ausgetragen wurden. Und zwar JEDES Rennen, auch alle nicht zur Weltmeisterschaft oder anderen Meisterschaften zählenden Rennen.

In diesem Buch sind alle Rennen, die zwischen 1954 und 1959 ausgetragen wurden, ausführlich beschrieben. Die Statistik enthält Namen des Rennens, Ort, Datum, Anzahl der Runden, Startnummern der Teilnehmer, Teilnehmer, Bewerber, Fahrzeug einschließlich Chassis-Nummer, Startaufstellung und schnellste Runde.Ein kurzer Rennbericht rundet das ganze ab.

Text in englischer Sprache. 331 Seiten. Keine Fotos. Format DIN A4.

120,00 *
Versandgewicht: 1.200 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Bernd & Elly Rosemeyer. Limitierte und signierte Auflage.

Kunstdruck nach einem Gemälde von Graham Turner.

Signiert und nummeriert von Graham Turner.

Unser Freund Graham Turner hat 1994 diesen wunderbaren Kunstdruck veröffentlicht. Abgebildet sind Elly (Messerschmidt Taifun) und Bernd Rosemeyer (Auto-Union Typ C) und ihre Sportgeräte.

Limitierte und nummerierte Auflage 250 Stück.

Die letzten im Handel verfügbaren Exemplare!

Format  ca. 35 x 50 cm.

50,00 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

60 Jahre Nürburgring. Original Rennprogramm.

Offizielles Programm der Jubiläumswoche vom 12. bis 21. Juni 1987.

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten fanden folgende Rennen statt:

Tourenwagen: 24 Stunden Rennen.
Oldtimer: Jan-Wellem-Pokal.
Motorrad: Superbikes.
Kart: Formel E.

Text in deutscher Sprache. 104 Seiten. Bebildert mit zahlreichen Fotos. Format ca. 28 x 21,5 cm. Geheftet mit Softcover. Erschienen 1987. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

25,00 *
Versandgewicht: 600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Rallye Story ´92.

Von Christian Schön (Text) und Gerhard D. Wagner, Bodo und Ferdi Kräling, Martin Holmes und Reinhard Klein. Vorwort von Walter Röhrl.

Die Rallyes, die Fahrer, die Technik. Die Rallye Story-Reihe erschien 1992 zum ersten Mal.

Text in deutscher Sprache.
160 Seiten voller Fotos in Farbe.
Format ca. 28,5 x 21,5cm.
Gebunden mit Hardcover.

Erschienen 1992.
Antiquarisch Zustand gut.

15,00 *
Versandgewicht: 850 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

24 h Nürburgring – Die Geschichte der ersten 40 Rennen. Von Wilfried Müller und Jörg Ufer.

Von einer Amateurveranstaltung mit einer Kirmes oder einem Schlagerfestival im Rahmenprogramm hat sich das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring zum größten Motorsport-Event Deutschlands mit 230.000 Zuschauern und bis zu 220 Teilnehmern entwickelt.

Pünktlich zur 2013er Ausgabe ist das offizielle Geschichtsbuch „24h Nürburgring – Die Geschichte der ersten 40 Rennen“ ist die erste umfassende Dokumentation zum Langstreckenklassiker! Vorgestellt werden die großen Legenden dieses Klassikers – sei es Rekordstarter Volker Strycek, Rallye-Legende Walter Röhrl oder die Erfolgsmannschaft von Olaf Manthey.

Abgerundet wird das Werk durch komplette Ergebnislisten aller Auflagen.

Text in deutscher Sprache. 304 Seiten. 600 Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format 23,5 x 31,5 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen 2013.

49,90 *
Versandgewicht: 2.550 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Auto Jahr 1967.

1967 siegte Denny Hulme (Brabham-Repco) in der Formel 1-Weltmeisterschaft.

Dieses und viele weitere Themen sind in diesem Buch beschrieben.

Text in deutscher Sprache. 270 Seiten. Viele Fotos, einige Farbfotos plus viele Fotos in schwarz/weiß. Format 32 x 24,5 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1967.  Antiquarisch Zustand mindestens gut, vielleicht sogar sehr gut !!! Der Schutzumschlag hat einige Kratzer abbekommen.

100,00 *
Versandgewicht: 2.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Auto-Jahr 1973.

1973 siegte Jackie Stewart (Tyrrell-Ford) in der Formel 1-Weltmeisterschaft.

Dieses und viele weitere Themen sind in diesem Buch beschrieben.

Text in deutscher Sprache. 256 Seiten. Viele Fotos, einige Farbfotos plus viele Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 32 x 24,5 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1973. Antiquarisch. Zustand gut.

60,00 *
Versandgewicht: 2.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

LEIDER RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Rally. Von Reinhard Klein.

Ein tolles Buch mit Fotos aus dem Archiv von McKlein. Es wiegt knapp 3 kg und enthält tolle Rallye-Fotos aus dem McKlein-Archiv..

Die Entwicklung des Rallyesports von Orientierungsfahrten bis zum heutigen (1997) Hochgeschwindigkeitssport. Alle Höhen und Tiefen.

Das dreisprachige Buch enthält zudem ausführliche Statistiken von 1960 bis 1997.

Erschienen im Jahr 1998 und "eigentlich" seit langer Zeit ausverkauft.

Text in deutscher, englischer und französischer Sprache. 392 Seiten voller Fotos sowohl in Farbe als auch in schwarz/weiß. Riesenformat 32 x 28 cm. Antiquarisch. Zustand gut. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1998.

50,00 *
Versandgewicht: 3.000 g

Automobil Revue 1960.

Alle Fahrzeuge, die 1960 in der Schweiz lieferbar waren, vorgestellt.

Außerdem wird auf Neuentwicklungen eingegangen.

Text in deutscher Sprache. 338 Seiten. Einige Farbfotos plus viele Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 31 x 23 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen 1960. Antiquarisch. Zustand gut.

120,00 *
Versandgewicht: 1.600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

DRM 81. Die Deutsche Rennsport-Meisterschaft 1981. Vorwort von Klaus Niedzwiedz.

Ohne Frage war das eine echt geile Zeit!!!

Die wunderbaren Fahrzeuge der deutschen Rennsport-Meisterschaft 1981. Zakspeed Ford Capri, Porsche 935, Lancia Beta Montecarlo, BMW M1 und M1 Turbo oder Renault R5 Turbo.

IMD hat eine Hochglanzbroschüre über die Saison 1981 in der deutsche Rennsport-Meisterschaft 1981 produziert.

Meister war Klaus Ludwig im Zakspeed Ford Capri.

Bildunterschriften in deutscher Sprache. 36 Seiten. über 70 Farbfotos, alle erstmals veröffentlicht! Format ca. 29,7 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen 2009.

24,80 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Grand Prix 1996. Die Rennen zur Automobilweltmeisterschaft. Von Achim Schlang.

Damon Hill wurde in der Grand Prix Saison 1996 Weltmeister.

Wie es dazu kam und warum Ferrari in dieser Saison dreimal siegte, können Sie in diesem Buch nachlesen.

Text in deutscher Sprache. 159 Seiten. Wenige Fotos in Farbe. Format ca. 27 x 24 cm. Erschienen 1996. Antiquarisch. Zustand gut.

25,00 *
Versandgewicht: 1.160 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Automobil Revue 65.

In einem Kapitel (zwölf Seiten) stellen die Herren Adriano Cimarosti und Claude Sage den Motorsport im Jahr 1965 vor.

Ansonsten werden alle Fahrzeuge, die 1965 in der Schweiz lieferbar waren, vorgestellt.

Text in deutscher Sprache. 464 Seiten. Einige Farbfotos plus viele Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 31 x 23 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen 1965. Antiquarisch. Zustand gut.

130,00 *
Versandgewicht: 1.600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Grand Prix 1997. Die Rennen zur Automobilweltmeisterschaft. Von Achim Schlang.

Die Saison 1997 endete spannend: Michael Schumacher (Ferrari) lag vor dem letzten Rennen in dieser Saison einen Punkt vor Jacques Villeneuve (Williams-Renault).

Bei dem letzten Rennen in Jerez siegte jedoch Jacques Villeneuve und gewann damit die Weltmeisterschaft 1997. Michael Schumacher wurde aufgrund eines Zwischenfalls in Jerez disqualifiziert.

Diese und andere Geschichten rund um diese Saison können Sie in diesem Jahrbuch nachlesen.

Text in deutscher Sprache. 168 Seiten. Zahlreiche Fotos in Farbe. Format ca. 27 x 23,5 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen 1997.

25,00 *
Versandgewicht: 1.160 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Formula 1 in Camera 1970-1979. Volume 2. By Paul Parker.

Die meistgestellte Frage zu diesem Buch lautet:
"Sind denn in Volume 2 andere Fotos, als in Volume 1?" Die Antwort kann ich schnell gegeben: Nicht ein einziges Foto ist doppelt abgebildet!

Parker legt nach: Ein zweites Buch über die Formel 1 in den 1970er Jahren.

Eine der Dekaden, die man heute, zu Recht, als eine der „klassischen“ bezeichnet. Von Jochen Rindt über Jackie Stewart, Niki Lauda, James Hunt bis zu Gilles Villeneuve.

Der technische Fortschritt dieses Jahrzehntes war stärker als zu jeder anderen Zeit: Vom Rohrrahmen zum Turbo und Ground Effect.

Hervorragend recherchiert! Viele seltene Fotos, die erstmals veröffentlicht werden. Ein tolles Buch!

Text in englischer Sprache. 240 Seiten. 313 Fotos, die meisten in Farbe. Format 28 x 23 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 2012.

45,00 *
Versandgewicht: 1.500 g

LEIDER RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Formula 1 in Camera 1970-79. Photographs by Rainer W. Schlegelmilch. Words by Paul Parker.

Eine der Dekaden, die man heute als eine “klassische” bezeichnet.

Sie begann als eine Rennserien von Hinterhof-Teams und endete als globale Sportart.

Die Zeit der englischsprachigen Weltmeister war zu Ende. Die neue Generation der Weltmeister kam aus Österreich, Brasilien, den USA und Südafrika.

Text in englischer Sprache. 240 Seiten. Ca. 300 Farbfotos. Format ca. 28,5 x 23,5 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 2003 im Jahr 2018 unverändert nachgedruckt.

75,00 *
Versandgewicht: 1.500 g

Grand Prix 1998. Die Rennen zur Automobilweltmeisterschaft.

Von Achim Schlang.

Mika Häkkinen wurde in dieser packenden Saison vor Michael Schumacher Weltmeister.

McLaren gewann zudem die Konstrukteurs WM. Der Weg dorthin wird in diesem Buch beschrieben.

Text in deutscher Sprache. 161 Seiten mit Statistikteil. Zahlreiche Farbfotos. Gebunden mit Hardcover. Format ca. 27 x 23,5 cm. Erschienen 1998. 

25,00 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Die Formel 1 spricht deutsch. Fahrer Teams Boliden und Legenden.

Von Rainer W. Schlegelmilch (Fotografie) und Ralf Bach (Texte).

50 Jahre Formel 1. Von Anfang an spielten die Teams und Fahrer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz eine entscheidende Rolle. Mit diesem Buch wurde 2002 die erste umfassende Dokumentation vorgelegt.

700 Abbildungen, zum Teil erstmals veröffentlicht, aus dem bekannten Archiv des Fotografen Rainer W. Schlegelmilch.

Unterhaltsame, informative Texte von Ralf Bach, Motorsport-Korrenspondent der Tageszeitung „Die Welt“ und Gesprächspartner vieler Rennfahrer.

Die Rennstrecken Nürburgring, Zeltweg bzw. Spielberg A 1 und Hockenheimring.

Alle Fahrer von Karl Kling, Hans Hermann, Wolfgang Graf Berghe von Trips, Gerhard Mitter, Hubert Hahne, Josef Siffert, Jochen Rindt, Rolf Stommelen, Dr. Helmut Marko, Niki Lauda, Jochen Mass, Hans-Joachim Stuck, Harald Ertl, Hans Binder, Marc Surer, Manfred Winkelhock, Stefan Bellof, Gerhard Berger, Christian Danner, Bernd Schneider, Joachim Winkelhock, Volker Weidler, Michael Bartels, Michael Schumacher, Karl Wendlinger, Heinz-Harald Frentzen, Roland Ratzenberger, Ralf Schumacher, Alexander Wurz und Nick Heidfeld.

Alle Teams und Rennwagen: Von den legendären Silberpfeilen der 1950er Jahre bis zum McLaren-Mercedes, von BMW mit seinen Partnern der 1980er bis zum BMW-Williams von 2002. Die großen Zeiten von Porsche. Aber auch ATS, Rial, Zakspeed oder Sauber.

Die Statistik mit einem Überblick über alle Rennen, Siege und Weltmeisterschafts-Punkte.

Text in deutscher Sprache. 192 Seiten voller toller Schlegelmilch-Fotos. Die meisten Fotos in Farbe. Format ca. 28 x 21,5 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen 2002.

20,00 *
Versandgewicht: 1.200 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Der Rallyesport 1986/87. Reinhard Klein mit Klaus Buhlmann.

Kampf um Sekunden in fünf Kontinenten. Das Ende der High Tech.

Mit großem Farbsonderteil zum Ende der Gruppe B.

Der Rallyesport ist der Klassiker unter den deutschsprachigen Rallye-Jahrbüchern.

Es erschienen über die Saison 1980 erstmals, 1989 erschien keines, dafür wurde in der 1990er-Ausgabe über die Saison 1989 und 1990 berichtet.

Leider war "Der Rallyesport 1990/91" der letzte Jahrgang, der veröffentlicht wurde.

Text in deutscher Sprache. 184 Seiten voller toller Farbfotos von Reinhard Klein. Format ca. 32 x 24 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag.  Erschienen 1986. Antiquarisch. Zustand gut.

62,00 *
Versandgewicht: 1.500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Grand Prix 1999. Die Rennen zur Automobilweltmeisterschaft. Von Achim Schlang.

Auch in der Saison 1999 kämpften Ferrari und McLaren schon wie im Jahr zuvor um die Weltmeisterschaft. 

Für Mika Häkkinen war es nicht der gewünschte Spaziergang zur Weltmeisterschaft. Trotzdem war am Ende der Sieger vor Eddie Irvine (Ferrari). Die Konstrukteurs-Welt,eisterschaft gewann Ferrari.

Text in deutscher Sprache.
161 Seiten.
Zahlreich Farbfotos.
Format ca. 28 x 23,5 cm.

Erschienen 1999.
Antiquarisch. Zustand gut.

25,00 *
Versandgewicht: 1.210 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

ADAC-Rheinlandfahrt 1953. 4. und 11. Oktober 1953.

Die ADAC-Rheinlandfahrt war einen 500 km Dauerprüfung für serienmäßige Sport- und Tourenwagen und fand am 04. Okotober 1953 auf dem Nürbugring statt.

Am 11. Oktober 1953 waren die serienmäßigen Motorroller und Motoräder mit und ohne Seitenwagen dran, die 500 km hinter sich zu bringen.

Text in deutscher Sprache.
32 Seiten mit wenigen Fotos in Schwarz/Weiß.
Format ca. 20,5 x 15 cm.
Geheftet.

Antiquarisch Zustand sehr gut, weil ungelesen.

Mit einer Banderole von Mercedes-Benz verschlossen.

10,00 *
Versandgewicht: 200 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Grand Prix 1966. Die Rennen zur Automobilweltmeisterschaft. Von Ulrich Schwab.

1966 war in der Weltmeisterschaft das erste Jahr der 3-LiterFormel. Seit Saisonbeginn war die Hubraumgrenze der Saugmotoren auf 3,0 Liter angehoben; aufgeladene Triebwerke durften 1,5 Litern haben.

Obwohl diese Regeländerung bereits im November 1963 beschlossen worden war, waren zu Saisonbeginn nur drei Motorentypen verfügbar, die auf die neuen Bedingungen zugeschnitten waren. Dabei handelte es sich um die Motoren von Repco, Ferrari und Maserati. Die Repco- und Ferrari-Motoren waren Neuentwicklungen; bei dem Maserati-Motor hingegen handelte es sich um eine aufgebohrte Version des Zwölfzylindertriebwerks, das 1957 bereits eingesetzt wurde. Das Repco-Aggregat basierte auf einem Achtzylindermotor von Oldmobile.

Jack Brabham gewann zum dritten Mal nach 1959 und 1960 die Fahrerwertung. Sein Team Brabham-Repco wurde zum ersten Mal Konstrukteurs-Weltmeister. Damit gewann zum ersten und bisher einzigen Mal ein Fahrer in einem Fahrzeug, dass seinen Namen trägt die Weltmeisterschaft.

Unter dem Titel Grand Prix veröffentlichte der Motorbuch Verlag 1966 das erste deutschsprachige Grand Prix-Jahrbuch.

1992 wurde dieser „Klassiker“ von IMD in einer limitierten, nummerierten Nachauflage von nur 999 Stück wieder aufgelegt.

Zu diesem Zweck hatten wir uns übrigens die Original-Druckunterlagen gesichert.

Text in deutscher Sprache. 158 Seiten. Wenige Fotoseiten mit Fotos in schwarz/weiß. Format 23 x 15,5 cm. Gebunden mit Schutzumschlag. Erschienen im August 1992.

25,00 *
Versandgewicht: 600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Grand Prix 1969. Die Rennen zur Automobilweltmeisterschaft. Von Ulrich Schwab.

Vom GP von Südafrika bis zum Grand Prix von Mexiko ging diese Saison.

Der Autor beschreibt jedes Rennen, die Teams, die Fahrer und vieles mehr. Weltmeister wurde Jackie Stewart (Tyrrell Matra-Ford) vor Jacky Ickx (Brabham-Ford) und Bruce McLaren (McLaren-Ford).

Text in deutscher Sprache. 160 Seiten. Wenige Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 23,5 x 15 cm. Gebunden. Der Schutzumschlag fehlt leider. Erschienen 1969. Antiquarisch. Zustand gut.

25,00 *
Versandgewicht: 800 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

British Grand Prix 1995. Silverstone.

Original Rennprogramm.

Johnny Herbert siegte in diesem Spannung geladenen Rennen. Damon Hill (Williams-Renault) und Michael Schumacher (Benetton-Renault) kollidierten in der 45. Runde, im Kampf um die Führung. So siegte Johnny Herbert (Benetton-Renault) vor Jean Alesi (Ferrari) und David Coulthard (Williams-Renault).

Damon Hill (Williams-Renault) war aus der Pole-Position gestartet. Die schnellste Rennrunde drehte er in der 37. Runde.

Text in englischer Sprache. 108 Seiten voller Farbfotos. Format ca. 29,6 x 21,2 cm. Gebunden mit Softcover. Antiquarisch Zustand gut. Erschienen 1995.

20,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Wolfgang Graf Berghe von Trips.

Portrait mit Porsche Sportwagen und Ferrari 156.

Kunstdruck nach einem Gemälde von Graham Turner.

Die beiden Fahrzeuge, die für Wolfgang Graf Berghe von Trips typisch waren: ein Porsche-Sportwagen und ein Ferrari Formel 1.

Größe des gesamten Bildes ca. 50 x 42 cm.

Von Graham Turner signierte und nummerierte Auflage 500 Stück.

Alter Preis 62,00 €
40,00 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Grand Prix 1981. Die Rennen zur Automobilweltmeisterschaft. Von Ulrich Schwab.

Nach seinem Einstieg in die Formel 1 (1978) wurde Nelson Piquet  zum ersten Mal Weltmeister. Die Geschichte rund um diese Weltmeisterschaft können Sie in diesem Buch nachlesen. Piquet gewann vor Carlos Reutemann und Alan Jones.

Text in deutscher Sprache.
136 Seiten.
Einige Fotoseiten in Farbe und schwarz/weiß.
Format ca. 27 x 23,5 cm.
Gebunden mit Schutzumschlag.

Erschienen 1981.
Antiquarisch. Zustand gut.

25,00 *
Versandgewicht: 1.110 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Wolfgang Graf Berghe von Trips. Ferrari 156. Nürburgring 1961.

Kunstdruck nach einem Gemälde von Georg Baumhakl.

Abgebildet ist Wolfgang Graf Berghe von Trips in seinem Ferrari 156/61-0004 beim GP von Deutschland 1961.

Von Trips gelang es in diesem Rennen auf Platz 2 ins Ziel zu fahren. Hinter Stirling Moss (Walker Lotus-Climax 18-912) aber vor seinem Teamkollegen Phil Hill (Ferrari 156/61-0003).

Format 50 x 70 cm. Limitierte, nummerierte und vom Künstler signierte Auflage.

Von diesem Kunstdruck wurden nur 156 Stück produziert!!! Die Stückzahl wurde in Anlehnung an den Fahrzeugtyp gewählt.

Alter Preis 82,00 €
50,00 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Die Tricks der wilden Truppe. Rallye Profis.

Aus dem Leben der Rallye-Professionals. Von Gunnar Palm und Herbert Völker. Vorwort von Henry Ford II.

15 Kapitel mit Geschichten aus dem Rallyesport.

Ein absolutes KULTBUCH über den Rallyesport!

Text in deutscher Sprache. 166 Seiten, davon wenige Fotoseiten mit Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 21,5 x 15 cm. Gebunden Hardcover mit Schutzumschlag. Erschienen 1971. Antiquarisch. Zustand gut.

40,00 *
Versandgewicht: 550 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Grand Prix 1990. Die Rennen zur Automobilweltmeisterschaft.

Von Achim Schlang.

Das erste Buch dieser Serie erschien im Jahr 1966, zu Beginn der "neuen Formel 1". Man sagte damals: "Die Rückkehr zur Kraft".

1990 fand das erste Rennen zur Formel 1-Weltmeisterschaft im März 1990 in Phoenix, USA.

Ayrton Senna legte dort den Grundstein für den Gewinn der Weltmeisterschaft in dieser Saison.

Den Weg dorthin beschreibt Achim Schlang in diesem Buch.

Text in deutscher Sprache. 136 Seiten. Einige schwarz-/weiß und Farbfotos. Format ca. 27 cm x 23,5 cm. Erschienen 1990. Zustand mindestens gut.

25,00 *
Versandgewicht: 1.060 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 - 30 von 1708 Ergebnissen