Formel 1 - Grand Prix

Formel 1 - Grand Prix: unter dieser Rubrik finden Sie alles was mit Formel 1 bzw. Grand Prix zu tun hat.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
121 - 150 von 1241 Ergebnissen

Grosser Preis Santander von Deutschland. 2008.

Hockenheimring. Original Rennprogramm.

Das Rennen fand am 20. Juli 2008 statt.

Sieger dieses Rennens war Lewis Hamilton (McLaren Mercedes) vor Nelson Piquet jr. (Renault) und Felipe Massa (Ferrari). Ihnen folgten Nick Heidfeld (BMW Sauber), Heikki Kovalainen (McLaren Mercedes) und Kimi Raikkönen (Ferrari).

Aus der Pole Position war Lewis Hamilton gestartet. Nick Heidfeld drehte die schnellste Rennrunde in der 52. von 67 Runden.

Text in deutscher und englischer Sprache.116 Seiten voller mit einigen Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 30 x 21 cm. Gebunden mit Softback. Erschienen im Juli 2008. Antiquarisch. Zustand gut.

25,00 *
Versandgewicht: 600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

The Grand Prix Drivers. Racing Heroes from Fangio to Prost.

Sehr schöner Bildband mit zahlreichen Portraits von Rennfahrern.

from Fangio to Prost,
from Stewart to Senna,

from Moss to Mansell ...

Unglaublich tolle Fotos in schwarz/weiß enthält dieses Buch.

An deutschsprachigen Fahrern sind hier abgebildet: Wolfgang von Trips, Jochen Rindt, Jo Siffert, Niki Lauda, Jochen Mass, Hans(-Joachim) Stuck, Rolf Stommelen, Mark Surer und Stefan Bellof. 

Die Journalisten Denis Jenkinson, Nigel Roebuck, Alan Henry und Maurice Hamilton haben ihre "Top 10" der Fahrer zusammengestellt.

The Grand Prix Drivers. Pictures and Assesses the Achievements of every World Chamionship race winner since 1950.

Auf dem Titel ist unverkennbar Niki Lauda abgebildet.

Text in englischer Sprache. 144 Seiten voller Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format ca. 30 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen 1986. Antiquarisch. Zustand gut.

50,00 *
Versandgewicht: 800 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Motorsport Magazine. November 2012.

Das Motorsport Magazine ist der Klassiker unter den englischsprachigen Motorsport-Magazinen. Es erschien im Jahre 1924 erstmals. In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg wurde es vor allen Dingen dadurch bekannt, dass Denis Jenkinson als „Berichterstatter vom Kontinent“ auch für die Grand Prix-Berichte zuständig war.

In der Zwischenzeit werden hauptsächlich historische Themen behandelt. Nigel Roebuck, Simon Taylor  und viele weitere Reporter sind für die Qualität zuständig. Die Themen der betreffenden Ausgaben sind auf dem Titel zu sehen.

Text in englischer Sprache.
Ca. 150 Seiten voller Fotos in Farbe und Schwarz/Weiß.
Format ca. 28,5 x 23 cm.
Gebunden mit Softback.

Antiquarisch, Zustand gut.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

 

10,00 *
Versandgewicht: 700 g

Grand Prix Story 84. Von Heinz Prüller.

"Der größte Lauda" lautet der Untertitel.

In der 1984er Ausgabe von Heinz Prüllers Grand Prix Story geht es nicht nur darum, dass Prüllers Landsmann Nikolaus Andreas Lauda zum dritten Mal Fahrerweltmeister wurde.

Stefan Bellof sorgte nicht nur durch seinen großartigen dritten Platz beim GP de Monaco für Aufsehen.

Text in deutscher Sprache. ca. 280 Seiten mit wenigen Fotos. Format 21 x 15 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1984. Antiquarisch. Zustand gut.

35,00 *
Versandgewicht: 800 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Jochen Rindt Show. Essen 26.11.-4.12.1977.

Da kann ich mich noch gut dran erinnern! Ein komplettes Starterfeld aus der Formel 1 und zahlreiche Autogrammstunden mit James Hunt, Rolf Stommelen, Niki Lauda, Jody Scheckter, Jochen Mass, Hans-Joachim Stuck, Harald Ertl, Björn Waldegard, Walter Röhrl, Rupert Keegan, Armin Hahne, Hans Heyer, Marc Surer, Manfred Winkelhock, Manfred Schurti, Carlos Reutemann, Jacky Ickx und weitere Rennfahrer.

Text in deutscher Sprache.
76 Seiten voller Fotos in Schwarz/Weiß.
Format ca. 21 x 15 cm.
Geheftet.

Erschienen 1977.

Antiquarisch Zustand gut.

 

 

12,00 *
Versandgewicht: 300 g

Motorsport Magazine May 1996.

Das englischsprachige "Motorsport"-Magazin ist der Klassiker unter den Motorsport-Magazinen.

Die Themen, um die es in dieser Ausgabe geht, entnehmen Sie bitte dem Titel.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

 

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

Motorsport Magazine July 1996.

Das englischsprachige "Motorsport"-Magazin ist der Klassiker unter den Motorsport-Magazinen.

Die Themen, um die es in dieser Ausgabe geht, entnehmen Sie bitte dem Titel.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

 

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Brabham. Kimberley´s Grand Prix Team Guide No. 12. ´82/4. By Bob Constanduros.

In den 1980er Jahren veröffentlichte William Kimberley zahlreiche Guides über Fahrer und Teams.

Hier geht es um Brabham in den Jahren 1982, 1983 und 1984.

Text in englischer Sprache. 28 Seiten voller Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format ca. 27,5 x 21 cm. Geheftet mit Softcover. Erschienen 1984. Antiquarisch. Zustand gut.

20,00 *
Versandgewicht: 300 g

RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Rudolf Caracciola. Titan am Volant.

Von Günther Molter. Vorwort von Daimler-Benz Rennleiter Alfred Neubauer. Gleitwort von Jürgen Hubbert (Mitglied des Vorstandes der Daimler-Benz AG).

Für das Rennteam der Mercedes-Benz AG, insbesondere für das Grand Prix-Team, wurden immer die besten Fahrer jeder Epoche verpflichtet. Es gab eine ganze Reihe von Mercedes-Fahrern, die zur absoluten Weltspitze gehörten. Einer von ihnen war Juan-Manuel Fangio - ein weiterer Rudolf Caracciola.

Bei der Anzahl der Grand Prix-Siege, Langstreckenrennen, Bergrennen und sonstigen Rekorden steht der dreifache Europameister Caracciola (vor 1939) einsam an der Spitze.

Günther Molter, der über das Privatarchiv von Rudolf Caracciola verfügt, legt mit diesem prachtvollen Band der Mercedes-Benz Archiv Edition die mitreißende Biografie dieses Ausnahmepiloten vor.

Text in deutscher Sprache. 207 Seiten voller Fotos in Schwarz/Weiß wenige farbige Abbildungen. Format ca. 27 x 23,5 cm. Gebunden mit Hardback. Erschienen 1997 in der 2. Auflage. Antiquarisch. Zustand sehr gut bis gut.  Neuwertig !!!

20,00 *
Versandgewicht: 1.100 g

Motorsport Magazine February 1997.

Das englischsprachige "Motorsport"-Magazin ist der Klassiker unter den Motorsport-Magazinen.

Die Themen, um die es in dieser Ausgabe geht, entnehmen Sie bitte dem Titel.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

Jacques Villeneuve. Von Cristopher Hilton.

Grand-Prix-Stars. Sein Leben. Seine Siege. Seine Niederlagen.

Text in deutscher Sprache. 174 Seiten. Zahlreiche Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format ca. 21,5 x 17 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen 1996. Antiquarisch Zustand gut.

20,00 *
Versandgewicht: 800 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

LEIDER RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Grand Prix Story 89. Von Heinz Prüller.

"Der große Crash". Lautet der Untertitel. Das ist eine Anspielung auf den Unfall den Ayrton Senna und Alain Prost beim GP von Japan hatten.

In der Fahrerweltmeisterschaft siegte Alain Prost (McLaren Honda) vor Ayrton Senna (McLaren Honda) und Riccardo Patrese (Williams Renault)

Text in deutscher Sprache. Ca. 270 Seiten mit wenigen Fotos. Format 21 x 15 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1989. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

Alter Preis 32,00 €
20,00 *
Versandgewicht: 650 g

Motorsport Magazine August 1999.

Das englischsprachige "Motorsport"-Magazin ist der Klassiker unter den Motorsport-Magazinen.

Die Themen, um die es in dieser Ausgabe geht, entnehmen Sie bitte dem Titel.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand befriedigend, weil auf dem Deckblatt ein Aufkleber klebt.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

 

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

A Record of Grand Prix and Voiturette Racing. Volume 12. 1985 - 1989.

In dieser Serie beschreibt Dr. K. Paul Sheldon und seine "Mitstreiter" vom "Formula One Register" alle Rennen, die nach der Grand Prix- und Formel 3000-Formel ausgetragen wurden. Und zwar JEDES Rennen, auch alle nicht zur Weltmeisterschaft oder anderen Meisterschaften zählenden Rennen.

In diesem Buch sind alle Rennen, die zwischen 1985 und 1989 ausgetragen wurden, ausführlich beschrieben. Die Statistik enthält Namen des Rennens, Ort, Datum, Anzahl der Runden, Startnummern der Teilnehmer, Teilnehmer, Bewerber, Fahrzeug einschließlich Chassis-Nummer, Startaufstellung und schnellste Runde.Ein kurzer Rennbericht rundet das ganze ab.

Text in englischer Sprache.
358 Seiten.
Keine Fotos.
Format ca. 30,5 x 21,5 cm.
Erschienen 2001.

 

120,00 *
Versandgewicht: 1.400 g

Internationale Sport- und Rennwagen-Ausstellung Essen. 27.11.-5.12.1976.

Jochen Rindt Show. Ausstellungskatalog

Da kann ich mich noch gut dran erinnern!

Ein komplettes Starterfeld aus der Formel 1 und zahlreiche Autogrammstunden mit Natascha Rindt, James Hunt, Jody Scheckter, Rolf Stommelen, Emerson Fittipaldi, Jochen Mass, Hans Heyer, Franz "Kaiser" Beckenbauer, Ronnie Peterson, Klaus Ludwig, Jacky Ickx und weitere Rennfahrer.

Text in deutscher Sprache. 60 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 21 x 15 cm. Geheftet. Erschienen 1976. Antiquarisch. Zustand gut.

12,00 *
Versandgewicht: 300 g

LEIDER RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Grand Prix Story 90. Von Heinz Prüller.

"Die Tiefflieger". Lautet der Untertitel. Das ist eine Anspielung auf die zahlreichen Unfälle die sich in der GP-Saison 1990 ereigneten.

Ayrton Senna (McLren-Honda) siegte in der Fahrerweltmeisterschaft. Vor Alain Prost (Ferrari) und Nelson Piquet (Benetton Ford).

Text in deutscher Sprache. Ca. 280 Seiten mit wenigen Fotos. Format 21 x 15 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1990. Antiquarisch. Zustand gut.

Alter Preis 35,00 €
20,00 *
Versandgewicht: 600 g

Grand Prix de Monaco. Monte Carlo 24-25-26-27 Mai 2001.

Der von der Pole-Position startende David Coulthard (McLaren Mercedes) blieb beim Start stehen. Da es seinen Mechanikern gelang, das Fahrzeug wieder in Gang zu setzen, durfte er vom letzten Startplatz aus das Rennen aufnehmen.

Nach 78 Runden siegte Michael Schumacher (Ferrari) vor seinem Markenkollegen Rubens Barrichello und Eddie Irvine (Jaguar Cosworth) . Die restlichen Punkte gingen an Jacques Villeneuve (BAR Honda), David Coulthard (McLaren Mercedes) und Jean Alesi (Prost Acer).

Die schnellste Runde hatte David Couthard in der 68. von 78 Runden gedreht hatte.

 

Text in französischer und englischer Sprache.
68 Seiten voller Fotos in Farbe und Schwarz/Weiß.
Format ca. 30 x 21 cm.
Geheftet.
Erschienen 2001.

Antiquarisch Zustand gut.

22,00 *
Versandgewicht: 300 g

A Record of Grand Prix and Voiturette Racing. Volume 13. 1990 - 1994.

In dieser Serie beschreibt Dr. K. Paul Sheldon und seine "Mitstreiter" vom "Formula One Register" alle Rennen, die nach der Grand Prix- und Formel 3000-Formel ausgetragen wurden. In Europameisterschaft, Britische und japanische Meisterschaft. Zusätzlich die Rennen aus America: Indylight der Jahre 1986 bis 1994. Und zwar JEDES Rennen, auch alle nicht zur Weltmeisterschaft oder anderen Meisterschaften zählenden Rennen.

In diesem Buch sind alle Rennen, die zwischen 1990 und 1994 ausgetragen wurden, ausführlich beschrieben.

Die Statistik enthält Namen des Rennens, Ort, Datum, Anzahl der Runden, Startnummern der Teilnehmer, Teilnehmer, Bewerber, Fahrzeug einschließlich Chassis-Nummer, Startaufstellung und schnellste Runde.Ein kurzer Rennbericht rundet das ganze ab.

Text in englischer Sprache. 399 Seiten. Keine Fotos. Gebunden mit Hardcover. Format ca. 30,5 x 21,5 cm. Erschienen 2002.

120,00 *
Versandgewicht: 1.500 g

September 2007. Motor Sport Magazine.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück = 20 % Rabatt
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück = 30 % Rabatt

10,00 *
Versandgewicht: 600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

A Record of Grand Prix and Voiturette Racing. Volume 14. 1995 - 2001.

In dieser Serie beschreibt Dr. K. Paul Sheldon und seine "Mitstreiter" vom "Formula One Register" alle Rennen, die nach der Grand Prix- und Formel 3000-Formel ausgetragen wurden. Und zwar JEDES Rennen, auch alle nicht zur Weltmeisterschaft oder anderen Meisterschaften zählenden Rennen.

In diesem Buch sind alle Rennen, die zwischen 1995 und 2001 ausgetragen wurden, beschrieben.

Formula 1, F3000 International, Japanese F3000/Formula Nippon, British Formula 2 (1996-97), F3000 Italia (1999-2000) und Euro F3000 (2001).

Die Statistik enthält Namen des Rennens, Ort, Datum, Anzahl der Runden, Startnummern der Teilnehmer, Teilnehmer, Bewerber, Fahrzeug einschließlich Chassis-Nummer, Startaufstellung und schnellste Runde.

Text in englischer Sprache. 315 Seiten. Keine Fotos. Format ca. 30,5 x 21,5 cm. Erschienen 2013.
120,00 *
Versandgewicht: 1.500 g

A Record of Grand Prix and Voiturette Racing. Volume 15. 2002 - 2008.

In dieser Serie beschreibt Dr. K. Paul Sheldon und seine "Mitstreiter" vom "Formula One Register" alle Rennen, die mit stärkerem Formel-Fahrzeugen als der Formel 3 ausgetragen wurden. Und zwar JEDES Rennen, auch alle nicht zur Weltmeisterschaft oder anderen Meisterschaften zählenden Rennen.

In diesem Buch sind alle Rennen, die zwischen 2002 und 2008 ausgetragen wurden, beschrieben.

Formula 1, F3000 International (2002-04), GP2 (2005-08), GP2 Asia (2008), Formula Nippon, Euro F3000 (2002-04), Formula Renault 3.5 (2005-08), Formula 3000 Italia (2005), 3000 Pro series (2005), Euroseries 3000 (2006-08) und F3000 Int. Masters (2006).

Die Statistik enthält Namen des Rennens, Ort, Datum, Anzahl der Runden, Startnummern der Teilnehmer, Teilnehmer, Bewerber, Fahrzeug einschließlich Chassis-Nummer, Startaufstellung und schnellste Runde.

Text in englischer Sprache. 353 Seiten. Keine Fotos. Keine Rennberichte. Format ca. 30,5 x 21,5 cm. Erschienen 2010.

120,00 *
Versandgewicht: 1.500 g

Keke. An Autobiography.

By Keke Rosberg and Keith Botsford.

Keijo "Keke" Rosberg war 1982 Weltmeister in der Formel 1.

In diesem Buch schildert er seinen steinigen Weg bis zum Jahr 1984.

Text in englischer Sprache. 191 Seiten mit wenigen Fotoseiten. Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 24 x 16 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1985. Antiquarisch Zustand gut bis befriedigend.

50,00 *
Versandgewicht: 650 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Around the Circuits. Racing Car Transporters and Support Vehiceles at Work.

By David Cross. Foreword by His Royal Highness Prince Michael of Kent.

Die Fortsetzung des Titels "Inside the Paddock - Racing Car Transporter". Das neue Buch enthält nicht nur weitere kürzlich gefunden Bilder von Transportern, Support Fahrzeuge, Pannenfahrzeugen, Öl, Reifen und Fahrzeuge von Sponsoren, Sicherheit und medizinische Autos, Feuerwehrgeräte, Krankenwagen, Lieferwagen und vieles mehr. Fahrzeuge aller Art.

Text in englischer Sprache. 424 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Querformat ca. 23,5 x 29,5 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 2013.
80,00 *
Versandgewicht: 2.500 g

Motorsport Magazine September 2010.

Das Motorsport Magazine ist der Klassiker unter den englischsprachigen Motorsport-Magazinen. Es erschien im Jahre 1924 erstmals. In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg wurde es vor allen Dingen dadurch bekannt, dass Denis Jenkinson als „Berichterstatter vom Kontinent“ auch für die Grand Prix-Berichte zuständig war.

In der Zwischenzeit werden hauptsächlich historische Themen behandelt. Nigel Roebuck, Simon Taylor  und viele weitere Reporter sind für die Qualität zuständig. Die Themen der betreffenden Ausgaben sind auf dem Titel zu sehen.

Text in englischer Sprache.
Ca. 150 Seiten voller Fotos in Farbe und Schwarz/Weiß.
Format ca. 28,5 x 23 cm.
Gebunden mit Softback.

Antiquarisch, Zustand gut.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

 

10,00 *
Versandgewicht: 700 g

Motorsport Magazine February 2011.

Das Motorsport Magazine ist der Klassiker unter den englischsprachigen Motorsport-Magazinen. Es erschien im Jahre 1924 erstmals. In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg wurde es vor allen Dingen dadurch bekannt, dass Denis Jenkinson als „Berichterstatter vom Kontinent“ auch für die Grand Prix-Berichte zuständig war.

In der Zwischenzeit werden hauptsächlich historische Themen behandelt. Nigel Roebuck, Simon Taylor  und viele weitere Reporter sind für die Qualität zuständig. Die Themen der betreffenden Ausgaben sind auf dem Titel zu sehen.

Text in englischer Sprache.
Ca. 150 Seiten voller Fotos in Farbe und Schwarz/Weiß.
Format ca. 28,5 x 23 cm.
Gebunden mit Softback.

Antiquarisch, Zustand gut.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

 

10,00 *
Versandgewicht: 700 g

Motorsport Magazine April 2011.

Das Motorsport Magazine ist der Klassiker unter den englischsprachigen Motorsport-Magazinen. Es erschien im Jahre 1924 erstmals. In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg wurde es vor allen Dingen dadurch bekannt, dass Denis Jenkinson als „Berichterstatter vom Kontinent“ auch für die Grand Prix-Berichte zuständig war.

In der Zwischenzeit werden hauptsächlich historische Themen behandelt. Nigel Roebuck, Simon Taylor  und viele weitere Reporter sind für die Qualität zuständig. Die Themen der betreffenden Ausgaben sind auf dem Titel zu sehen.

Text in englischer Sprache. Ca. 150 Seiten voller Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format ca. 28,5 x 23 cm. Gebunden mit Softback. Antiquarisch, Zustand gut.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

10,00 *
Versandgewicht: 700 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Alain Prost.  Autocourse Driver Profile No. 3. By Nigel Roebuck.

In den 1980er und 1990er Jahren veröffentlichte Hazleton Publishing zehn Driver Profiles.

Nigel Mansell, Niki Lauda, Nelson Piquet, Gilles Villeneuve, Emerson Fittipaldi, Jochen Rindt, Jim Clark sind einige davon.

In diesem geht es um Alain Prost.

Text in englischer Sprache. 109 Seiten voller Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format ca. 30 x 21 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen 1990. Antiquarisch. Zustand gut.

62,00 *
Versandgewicht: 1.050 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Jochen Rindt. Der James Dean der Formel 1.

Von Heinz Prüller. Vorwort von Niki Lauda.

Dieses Buch ist mehr oder weniger ist dieses Buch die überarbeitete Neuauflage des 1970 erschienen Buches "Jochen Rindt".

Text in deutscher Sprache. Ca. 260 Seiten mit wenigen Fotoseiten. Format ca. 24,5 x 17 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1995. Antiquarisch. Zustand gut.

30,00 *
Versandgewicht: 950 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Motorsport Magazine July 2011.

Das Motorsport Magazine ist der Klassiker unter den englischsprachigen Motorsport-Magazinen. Es erschien im Jahre 1924 erstmals. In den Jahren nach dem 2. Weltkrieg wurde es vor allen Dingen dadurch bekannt, dass Denis Jenkinson als „Berichterstatter vom Kontinent“ auch für die Grand Prix-Berichte zuständig war.

In der Zwischenzeit werden hauptsächlich historische Themen behandelt. Nigel Roebuck, Simon Taylor  und viele weitere Reporter sind für die Qualität zuständig. Die Themen der betreffenden Ausgaben sind auf dem Titel zu sehen.

Text in englischer Sprache.
Ca. 150 Seiten voller Fotos in Farbe und Schwarz/Weiß.
Format ca. 28,5 x 23 cm.
Gebunden mit Softback.

Antiquarisch, Zustand gut.

Bei Motorsport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro   8,00 / Stück
 5 Stück: Euro   7,00 / Stück

 

10,00 *
Versandgewicht: 700 g

Cosworth. Creative Power. By Ken Wells.

"Alles" was man über Cosworth wissen muss.

Text in englischer Sprache. 52 Seiten voller Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format ca. 29,5 x 21 cm. Gebunden mit Softback. Erschienen 1991. Antiquarisch Zustand gut.

35,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
121 - 150 von 1241 Ergebnissen