Neu

Derek Warwick - Never look back. By Derek Warwick.

74,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.500 g


Derek Warwick - Never look back.

Autobiography by Derek Warwick. Forewords by Alex Hawkridge and Ross Brawn. 

Derek Warwick hat in fast 50 Jahren Motorsport viel erlebt! Er konnte in der Formel 1 aufgrund von Pech und der Tatsache, dass er oft zur falschen Zeit im falschen Auto saß, nie gewinnen. Im Rennsport mit Sportwagen erzielte er die Ergebnisse die verdiente: 1992 siegte er für Peugeot beim  24 Stunden-Rennen von Le Mans und in der Weltmeisterschaft. Er wurde 1986 und 1991 mit Jaguar Vizeweltmeister.

Am Ende seiner Rennsportkarriere war dieser Weltmeistertitel eine passende Ergänzung zu dem Titel, den er sich fast 20 Jahre zuvor als Oval-Rennfahrer auf der Kurzbahn gewonnen hatte. Jetzt erzählt er mit der für ihn typischen Ehrlichkeit und dem ihm eigenen Humor seine inspirierende Geschichte in einem Memoirenbuch, das nichts verschweigt.

Inhalt des Buches:
o Die Karriere von Derek Warwick startete unkonventionell auf Kurzbahn-Ovalen, wo er 1973 im Alter von 19 Jahren die Weltmeisterschaft im Wimbledon-Stadion gewann
o Formel Ford mit 33 Siegen und die Europameisterschaft 1976. Meister in einer der beiden großen britischen Formel 3-Serien 1978 und Vizemeister in der anderen, sowie Zweiter in der Formel 2-Europameisterschaft 1980
o Zusammen mit dem Toleman-Team stieg Warwick 1981 in die Formel 1 auf. Nach einem katastrophalen Start 1981 und 1982 kam er und das Team 1983 besser in Schwung. Nach der ersten Fahrt in die Punkte wurde er von anderen Teams umworben
o Nachdem er 1984 einen Platz bei Renault erhalten hatte, verhinderte das Pech  einen verdienten Sieg im ersten Rennen, aber er stand vier Mal auf dem Podium  
o 1985 wendete sich das Blatt mit dem Niedergang des Teams und dem anschließenden Rückzug
o Die Chancen in der Formel 1 schwanden, deshalb wechselte Derek 1986 in die Langstrecken-Weltmeisterschaft zu Jaguar. Er belegte den zweiten Platz in der Weltmeisterschaft. Nach dem Tod von Elio de Angelis kehrte er zur Saisonmitte mit Brabham in die Formel 1 zurück
o In drei Grand Prix Jahren bei Arrows (1987-89) festigte er seinen Ruf als schneller und engagierter Rennfahrer, gefolgt von einer schwierigen Saison mit Lotus (1990), in der er einen schweren Unfall in Monza hatte
o 1991 kehrte Derek Warwick mit einem von Ross Brawn entworfenen Sportwagen zu Jaguar zurück. Er gewann vier Rennen, aber eine Disqualifikation bedeutete, dass er zum zweiten Mal Vizeweltmeister in der Sportwagenweltmeisterschaft wurde
o Am 21. Juli 1991 wurde die Familie Warwick auseinandergerissen, als Dereks jüngerer Bruder Paul in Oulton Park ums Leben kam. Paul verfolgte eine eigene Rennkarriere und war in die britische Formel 3000-Meisterschaft aufgestiegen, die er dominierte und schließlich posthum gewann
o 1992 wurde Derek Warwick in das Sportwagenteam von Peugeot berufen und gewann sowohl Le Mans als auch die Sportwagen-Weltmeisterschaft
o Es folgte letztes Jahr in der Formel 1 (1993), wieder mit den Arrows unter der Marke Footwork, und danach einige Tourenwagenrennen, unter anderem mit seinem eigenen Team 888.

Und noch mehr: Er baute eine kleine Gruppe von Autohäusern im Vereinigten Königreich und auf Jersey auf und verkaufte die britischen 2003; er baute oder renovierte mehr als ein Dutzend Häuser auf Jersey, zwei davon waren damals die spektakulärsten, die je auf der Insel gebaut wurden; er war Eigentümer von drei Bauunternehmen im Vereinigten Königreich.  Er war Präsident des British Racing Drivers' Club. Er diente als FIA-Steward bei Grands Prix. Er überwand eine Krebserkrankung. 

Text in englischer Sprache. 432 Seiten. 300 Fotos. Format ca. 27 x 21 cm. Gebunden mit Hardcover. 

Wird ca. Juni/Juli 2024 erscheinen. Sichern Sie sich Ihr Exemplar bei IMD. 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

1992 Le Mans 24 Hours. Yearbook.
100,00 *
Versandgewicht: 1.400 g
Lotus the Marque - Series 2. By William Taylor.
90,00 *
Versandgewicht: 3.500 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 1.050 g
Versandgewicht: 2.000 g
Versandgewicht: 1.600 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Motorsport ist unser Thema. IMD vertreibt Bücher, Kunstdrucke, Filme und Modelle., Motorsport, Formel 1 - Grand Prix, Andere Rennserien, Biografien, Langstrecke und Tourenwagen