Magazine.

Pitwalk, Motorsport, Autosport, Nürburgring und viele weitere Magazine. Auch antiquarische Magazine.

 


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
61 - 90 von 337 Ergebnissen

December 2019. Motor Sport Magazine.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Pitwalk 33. Motorsport exclusiv. Racer´s finest.

Pitwalk 33 steht unter dem Motto: Das Heft der Helden:

Bernd Rosemeyer: Vom Triumph in den Tod.

Michael Schumacher: Wie er die Formel 1 verändert hat.

Lewis Hamilton: Das macht ihn so unschlagbar.

Colin McRae: Der wildeste Drifter der Welt.

Im Preisausschreiben gibt es ein Original-Rad vom Sieger-Auto des 24 Stunden Rennens in Spa-Francorchamps zu gewinnen!

Zahlreiche weitere interessante Themen runden dieses tolle Magazin ab.

Text in deutscher Sprache.180 Seiten mit zahlreichen Farbfotos. Format ca. 30 x 21 cm. Gebunden mit Softback. Erschienen September 2016.

9,80 *
Versandgewicht: 800 g

RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Automobilsport #16. Racing - History - Passion.

Titelthema
Alfa Romeo 155 V6 Ti

o Der DTM-Retter
o Der rote Renner aus Settimo Milanese – Technik des Alfa Romeo 155 V6 Ti

o Die Macher
o Phönix aus der Asche – Die Saisons 1993 bis 1996
o Die illustren Alfa-Dompteure

Außerdem in dieser Ausgabe …

o Jörg-Thomas Födisch und Graham Gauld über Jim Clark
o Eckhard Schimpf über Otto Rensing
o Niki Lauda über Ayrton Senna und den Nürburgring

o David Soares über den Jaguar XJR-5

und vieles mehr!

Dem Heft liegt ein gefalztes Poster bei.

Text in deutscher Sprache. 144 reich bebilderte Seiten. Format ca. 29,7 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen im März 2018.

   
   
15,80 *
Versandgewicht: 500 g

Februar 1970. powerslide Magazin. Internationaler Motorsport.

Das Kultmagazin aus der Schweiz! Es erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe Februar 1970 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Text in deutscher Sprache. 48 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Erschienen 1970. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

20,00 *
Versandgewicht: 250 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

LEIDER RESTLOS AUSVERKAUFT !!!

powerslide Magazin. Januar 1963. Automobilsport.

Die erste Ausgabe von powerslide !!!

powerslide erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe Januar 1963 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Eine Überraschung befindet sich in der Mitte des Magazins: Ein Foto in Farbe vom Le Mans-Start des Jahres 1962! Unglaublich!

Text in deutscher Sprache. 40 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß, teilweise von Kultfotograf Dr. Benno Müller. Erschienen 1963. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

 

45,00 *
Versandgewicht: 500 g

Pitwalk Nr. 55. Racer´s finest.

Titelthemen dieser Ausgabe sind:

Neustart: Mit Vollgar aus der Zwangspause
Gute Alte Zeit: Die STW lebt
Ganze Kerle: Wilde Storys von harten Knochen

.. viele weitere interessante Themen runden auch diese Ausgabe wieder ab.

Zu gewinnen gibt es dieses Mal: Straßen-Hundai I30N in Liqui Moly-TCR-Design.

Text in deutscher Sprache. 180 reich bebilderte Seiten. Gebunden mit Softcover. Format ca. 30 x 21 cm. Erschienen im April 2020.

9,80 *
Versandgewicht: 750 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Januar 1964. powerslide Automobilsport-Zeitschrift.

Das Kultmagazin aus der Schweiz! Es erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe Januar 1964 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Text in deutscher Sprache. 44 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Erschienen 1964. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

25,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Grand Prix Nederland 1985. Grand Prix Special.

Wahrscheinlich war dieses "Grand Prix Special" eine Beilage zu einer Tageszeitung. 

Man kann es als Rennprogramm nehmen. Alle Fahrer und Teams sind beschrieben und bebildert.

Text in flämischer Sprache. 16 reich bebilderte Seiten. Format ca. 28 x 21,5 cm. Geheftet mit Paperback. Erschienen im August 1985. Antiquarisch. Zustand gut.

10,00 *
Versandgewicht: 250 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

RESTLOS AUSVERKAUFT!!!

Januar 1966. powerslide. Internationaler Motorsport.

Das Kultmagazin aus der Schweiz! Es erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe Januar 1966 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Text in deutscher Sprache. 40 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Erschienen 1965. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

25,00 *
Versandgewicht: 500 g

Automobilsport Magazin #26. Deutsche Ausgabe.

In Ausgabe #26 finden Sie unter anderem:

Titelthema
Mirage-Sportwagenerfolge 1967–1982

o Wie aus einer Idee ein Geniestreich wurde – Entwicklungsphase im Untergrund 1978–1980
o Vom Ford GT40 zum Mirage – 1967 und 1969: J. W. Automotive Engineering – M1 bis M5
o Siegreich in Le Mans – 1972–1975: Mirage M6, Gulf GR7 und GR8
o Unter amerikanischer Regie – 1976–1979: Mirage M8, M9, M10
o Ein letzter Versuch in der Gruppe C – 1982: Mirage M12

 

Außerdem in dieser Ausgabe…

o Eckhard Schimpf über die alte Formel III
o Tony Adriaensens zu Pomona 1957
o Udo Schütz & Herbert Linge über den Porsche 906 LH
o Jo Ramirez über seine Zeit bei Tyrrell
o Norbert Singer über das Porsche Indycar-Projekt
o Marc Surer über die Jänner Rallye 1984
o Back on Track – DTM/ITC Opel Calibra V6 4×4 Klasse 1

... und vieles mehr!

Dem Heft liegt ein großformatiges, gefalztes Poster mit Illustrationen und technischen Daten des Mirage M6 von 1973 bei.

Text in deutscher Sprache. 144 reich bebilderte Seiten. Format ca. 29,7 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen im September 2020.

15,80 *
Versandgewicht: 800 g

Nicht auf Lager

Pitwalk 29. Motorsport exclusiv. Racer´s finest.

Die Titelthemen der 29. Ausgabe sind:

Da müssen Sie hin: Tipps für Ihre Rennbesuche 2016.

Claire Williams: Die First Lady der Formel 1.
Formel 1: Kann Ferrari Mercedes schlagen?
Sportwagen-WM: Vom Boom in die Krise?
Rallye-WM: Wann wird´s mal wieder spannend?
Hard & Heavy: AC/DC-Star als Hobby-Rennfahrer.
NASCAR: Das größte Rennspektakel der Welt.
Car Wars Episode 2: Le Mans: Ford gegen Ferrari Reloaded.

Zu gewinnen: Autobiographie von Andy Priaulx.

Text in deutscher Sprache.
180 Seiten mit zahlreichen Farbfotos.
Format ca. 30 x 21 cm.
Gebunden mit Softback.
Erschienen 2016.

9,80 *
Versandgewicht: 1.000 g

July 2020. MotorSport Magazine. Issue 1138.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück = 20 % Rabatt
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück = 30 % Rabatt

10,00 *
Versandgewicht: 750 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

October 2020. MotorSport Magazine. Issue 1141.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück = 20 % Rabatt
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück = 30 % Rabatt

10,00 *
Versandgewicht: 750 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Dezember 1966. powerslide Internationaler Automobilsport.

Das Kultmagazin aus der Schweiz! Es erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe Dezember 1966 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Text in deutscher Sprache. 52 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Erschienen 1966. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

20,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Pitwalk Nr. 54. Racer´s finest.

Titelthemen der 54. Ausgabe sind:

o Formel 1: Alle Tricks der neuen Autos
o Corona: Was das Virus mit dem Motorsport macht
o Sportwagen: Porsche: Comeback in der ersten Liga?
o Enthüllt: Die neuen Wasserstoff-Pläne für Le Mans
o Topspeed im Kreisverkehr: Indy 500: Das schnellste Rennen der Welt
o Rallye Dakar für Alle: Ihr Traum wird wahr: So können auch Sie im Auto mitfahren

... viele weitere interessante Themen runden auch diese Ausgabe wieder ab.

Zu gewinnen gibt es dieses Mal: Ein Modellauto vom Indy 500-Sieger Simon Pagenaud mit Autogramm.

Text in deutscher Sprache. 180 reich bebilderte Seiten. Gebunden mit Softcover. Format ca. 30 x 21 cm. Erschienen im April 2020.

 


 

 

9,80 *
Versandgewicht: 1.000 g

November 1966. powerslide Internationaler Automobilsport.

Das Kultmagazin aus der Schweiz! Es erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe Novemer 1966 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Text in deutscher Sprache. 52 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Erschienen 1966. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

25,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

September 2020. MotorSport Magazine. Issue 1140.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück = 20 % Rabatt
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück = 30 % Rabatt

10,00 *
Versandgewicht: 750 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Oktober 1966. powerslide Internationaler Automobilsport.

Das Kultmagazin aus der Schweiz! Es erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe Oktober 1966 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Text in deutscher Sprache. 40 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Erschienen 1966. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

25,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Dezember 1968. powerslide Magazin. Internationaler Motorsport.

Das Kultmagazin aus der Schweiz! Es erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe Dezember 1968 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Text in deutscher Sprache. 58 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Erschienen 1968. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

20,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

September 1966. powerslide Internationaler Automobilsport.

Das Kultmagazin aus der Schweiz! Es erschien in den Jahren 1963 bis 1975 monatlich. Die letzte Ausgabe des Magazins erschien im Juni 1975. Danach ging powerslide in "Motorsport Aktuell" über. MSA erschien wöchentlich.

1963 war powerslide (nicht Bauersleut, wie man in Bayern, an einigen Kiosken glaubte) das erste deutschsprachige Magazin, in dem es zum größten Teil um Motorsport ging.

Es wurde in einem grauen Pappumschlag mit einem aufgedruckten Rennwagen an die Abonnenten verschickt. Herbert, mein Mann, erzählt heute noch, wie er damals auf den grauen Umschlag mit dem wertvollen Inhalt gewartet hat.

Welche Themen in der Ausgabe September 1966 behandelt werden, entnehmen Sie bitte dem Titelblatt (auf der rechten Abbildung) und dem Inhaltsverzeichnis.

Text in deutscher Sprache. 40 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Erschienen 1966. Antiquarisch. Zustand mindestens gut.

25,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Automobilsport #04. Racing - History - Passion.

Sauber Gruppe C

o Interview Peter Sauber – „Ich wollte das Unmögliche möglich machen!“
o Die Gruppe-C-Jahre 1982 bis 1991 – von Michael Cotton
o Einnerungen an das Junior-Team – Von Walter Näher
o Interview Jochen Neerpasch
o Das Beste kommt zum Schluss – Von Jochen Mass

Außerdem in dieser Ausgabe…

o Jochen von Osterroth über Jacky Ickx
o Eckhard Schimpf über die Formel V
o Heinz Prüller über Jean-Pierre Beltoise
o Robert Weber und Andreas Riehl über die Toyota Group 7 Rennwagen

und vieles mehr! 

Dem Heft liegt ein gefalztes Poster bei.

Text in deutscher Sprache. 144 reich bebilderte Seiten. Format ca. 29,7 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen im März 2015.

15,80 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

October 2019. Motor Sport Magazine.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

September 2019. Motor Sport Magazine.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Automobilsport #25. Racing - History - Passion.

Titelthema
Audi Quattro im Rallyesport

Wie aus einer Idee ein Geniestreich wurde – Entwicklungsphase im Untergrund 1978–1980
Die ersten Erfolge – 1981–1982
Ein harter Kampf – Die Saison 1983
Das Jahr der größten Erfolge – 1984
Der quattro wird überholt – Stärkere Konkurrenz in der Rallye-WM 1985–1986
Abschiedstour – Gruppe-A-Einsätze 1987
Erste unter Gleichen – Michèle Mouton

Außerdem in dieser Ausgabe…

Eckhard Schimpf über Günther Isenbügel
Harold Schwarz über den March 707 und 717
Rainer Braun über Renault Sport Deutschland
Thomas Nehlert über den Porsche 906 LH
Jo Ramirez über Ricardo und Pedro Rodríguez
Norbert Singer über Weissach 19719
Marc Surer über Le Mans 1978

Back on Track – BMW F268/1

Dem Heft liegt ein großformatiges, gefalztes Poster mit Illustrationen und technischen Daten des Audi Quattro Rallye von 1982 bei.

Zahlreiche weitere hochinteressante Themen runden das Magazin ab.

Text in deutscher Sprache. 144 reich bebilderte Seiten. Format ca. 29,7 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen im Juni 2020.

15,80 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

April 2019. Motor Sport Magazine. Issue 1124.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

March 2019. Motor Sport Magazine. Issue 1123.

Das englischsprachige „Motor Sport“ Magazin wurde 1924 als „Brooklands Gazette“ gegründet. Den Namen Motor Sport Magazine trägt es seit der August 1925 Ausgabe. Vermutlich ist dieses Magazin das älteste Magazin über Motorsport das auch heute noch veröffentlicht wird!

Das Gespann Bill Boddy und Denis Jenkinson war in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg legendär! Boddy als Chef und Jenks als „Continental Correspondent“ und Berichterstatter von den Grand Prix-Rennen. Heute berichtet Mark Hughes aus der Formel 1. Joe Dunn ist der Herausgeber.

Die meisten Ausgaben dieses tollen Magazins sind echte „Knaller“! Da fängt man an zu lesen … und hört erst wieder auf wenn man müde wird!

Die Themen um die es in der entsprechenden Ausgabe geht entnehmen Sie bitte der Abbildung des Titels.

Jede Ausgabe hat 170 bis 200 reicht bebilderte Seiten.

Dieses Magazin ist antiquarisch. Gelesen. Zustand gut.

Für Motor Sport-Magazinen gilt die folgende Preisstaffel:

 1 Stück: Euro 10,00
 2 Stück: Euro  8,00 / Stück
 5 Stück: Euro  7,00 / Stück

10,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Pitwalk #57. Racer´s finest.

Ein großer Bericht über den Höllen-Ritt, der das Rowe-Team zum Sieg beim 24 H vom Nürburgring führte.

Titelthemen der 54. Ausgabe sind:

o GT-Sport: Neuer KTM für die Nordschleife?
o Formel 1: Die Krise geht weiter
o Gruppe C: Die goldene Ära der Sportwagen
o Le Mans: Abschied von den 1.000 PS-Monstern

... viele weitere interessante Themen runden auch diese Ausgabe wieder ab.

Zu gewinnen gibt es dieses Mal: Eine Original-Bremsscheibe des Siegerautos der 24H Nürburgring.

Text in deutscher Sprache. 180 reich bebilderte Seiten. Gebunden mit Softcover. Format ca. 30 x 21 cm. Erschienen im Oktober 2020.

9,80 *
Versandgewicht: 800 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Edition 1977. Nürburgring Internationales Magazin.

Seit 1926 wurde am Nürburgring (in unterschiedlichen Abständen) ein Magazin herausgegeben, dass über das Sein und Werden des Nürburgrings informierte. Zu Beginn waren es natürlich hauptsächlich die Bauarbeiten, über die berichtet wurde, später dann wurde das Spektrum der behandelten Themen erweitert. So wurde zum Beispiel über Rennveranstaltungen berichtet. Rück- und Ausblick zu Rennveranstaltungen und Programmpunkte des laufenden/kommenden Jahres.

Im vorliegenden Magazin geht es um das Jahr 1977.

Der auf dem Titel angepriesene Aufkleber fehlt leider!

Text in deutscher, englischer und französischer Sprache. 72 Seiten. Gut bebildert mit Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Geheftet mit Softcover. Format ca. 28 x 21 cm. Erschienen 1977. Antiquarisch. Zustand gut.

30,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Pitwalk Nr. 35. Racer´s finest.

Titelthemen der 35. Ausgabe dieses Magazines sind:

Formel 1: Funktionieren die neuen Regeln?
Sportwagen-WM: So will Toyota Porsche angreifen.
Rallye Dakar: Hart wie einst in Afrika?
US Racing: Vorbild für Europa.
Boom mit Nebenwirkungen: GT-Sport: Rennen mit Traumsportwagen.

Zu gewinnen gibt es: VIP-Karten zur Sportwagen-WM auf dem Nürburgring.

Text in deutscher Sprache. 180 reich bebilderte Seiten. Gebunden mit Softcover. Format ca. 30 x 21 cm. Erschienen Februar 2017.

9,80 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Pitwalk #61. Racer´s finest.

Titelthemen in Pitwalk Nr. 61 sind:

Vor 30 Jahren: Als Schumi die Formel 1 aufmischt
24 Stunden Nürburgring: Das größte Spektakel des deutschen Motorsport
Die Frauen am Ring: Deutschlands schönste Helfer
24 Stunden von Le Mans: LMDh: Notnagel oder Geheimtipp

Rückkehr der Giganten: Alles zum Deutschland-Comeback der Gruppe C

Zu gewinnen gibt es Karten und Fan-Packages zur MotoGP in Spielberg

Text in deutscher Sprache. 180 reich bebilderte Seiten. Gebunden mit Softcover. Format ca. 30 x 21 cm. Erschienen im Juni 2021.

9,80 *
Versandgewicht: 800 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
61 - 90 von 337 Ergebnissen