Langstrecke und Tourenwagen


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
31 - 60 von 1016 Ergebnissen

ADAC 1000 km Rennen. Markenweltmeisterschaft 18./19. Mai 1974.

Das Rennen ging 1974 "nur" über 33 Runden.

Im Ziel lag der Matra MS 670C gefahren von Jean-Pierre Jarier und Jean-Pierre Beltoise vorne. Platz zwei und drei belegten Alfa Romeo 33TT12. Das Fahrzeuge auf Platz zwei wurde von Lokalmatador Rolf Stommelen und Carlos Reutemann gefahren. Andrea de Adamich und Carlo Facetti belegten Platz drei.

Text in deutscher Sprache. 68 Seiten mit einigen Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 21 x 15 cm. Geheftet mit Softcover. Erschienen im Mai1974. Antiquarisch. Zustand befriedigend.

20,00 *
Versandgewicht: 250 g

ADAC 1000 km Nürburgring 1975.

Das Internationale ADAC 1000 km (Rennen auf dem) Nürburgring fand am 1. Juni 1975 statt,

Die Distanz waren 44 Runden auf der Nordschleife. Es siegten Arturo Merzario auf Alfa Romeo 33TT12 vor dem Mirage Ford GR7 von Howden Ganley und Tim Schenken. Auf Platz drei kam der privat eingesetzte Porsche 908/3 von Herbert Müller und Leo Kinnunen ins Ziel.

Text in deutscher Sprache.
68 Seiten mit einigen Fotos in Schwarz/Weiß.
Format ca. 21 x 15 cm.
Geheftet.

Antiquarisch Zustand befriedigend.

18,00 *
Versandgewicht: 250 g

année automobile 1983/84. No. 31.

Der Klassiker unter den Jahrbüchern erschien 1983 zum 31. Mal. Das erste Auto Jahr ist bereits 1953 erschienen! Dieses Werk ist unerreicht! Das Standardwerk schlechthin. Besonders wertvoll für Sammler.

Text in französischer Sprache.
226 Seiten voller Fotos.
Format 32 x 24,5 cm.
Gebunden mit Schutzumschlag.

Antiquarisch, Zustand gut

 

30,00 *
Versandgewicht: 2.100 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Auto Jahr 1987/88. Nummer 35.

Der Klassiker unter den Jahrbüchern erschien 1987 zum 35. Mal. Das erste Auto Jahr ist bereits 1953 erschienen!

Dieses Werk ist unerreicht! Das Standardwerk schlechthin. Besonders wertvoll für Sammler.

Text in deutscher Sprache. 226 Seiten voller Fotos. Format 32 x 24,5 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1987. Antiquarisch. Zustand gut.

40,00 *
Versandgewicht: 2.250 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Jo Siffert/Vic Elford. 1000 Kilometer Nürburgring. Porsche 908. 1968.

Kunstdruck nach einem Gemälde von Walter Gotschke.

Das traditionelle 1000 km Rennen auf dem Nürburgring fand 1968 am 19. Mai statt.

Abgebildet ist der Porsche 908, gefahren von Jo Siffert (Schweiz). Zusammen mit Vic Elford siegte er vor Hans Herrmann und Rolf Stommelen, die ebenfalls einen Porsche pilotierten, allerdings das Modell 907. Den dritten Platz belegten Jacky Ickx (Belgien und Paul Hawkins (Australien) auf Ford GT40.

Walter Gotschke hat einen Moment festgehalten, als Jo Siffert im Auto sitzt.

Format des Kunstdrucks ca. 47 x 60 cm.

25,00 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

300 km Rennen. 6./7. April 1985. Nürburgring.

Der offizielle Name dieses Rennens war "Nürburgring 6./7. April ´85. XX. ADAC 300. Motorsport zum Anfassen!

Das Hauptrennen war der 1. Lauf zur Internationale Deutsche Sportwagen-Meisterschaft.

Hans-Joachim Stuck (Porsche 956) startete im strömenden Regen aus der Pole Position.

Nach 25 Runden lag er immer noch vorne. Stuck-Wetter war´s! Auf Rang zwei kam Jochen Mass (Porsche 956) vor Walter Lechner (Williams Ford FW7) ins Ziel.

Die schnellste Runde drehte ebenfalls Hans-Joachim Stuck (Porsche 956). Das ganze passierte in der 19. Runde.

Text in deutscher Sprache. 56 Seiten mit wenigen Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 21 x 15 cm. Geheftet. Antiquarisch. Zustand gut.

15,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Gerhard Berger. Zielgrade.

Von Gerhard Berger. In Zusammenarbeit mit Herbert Völker.

Zitat Gerhard Berger. "Ich hab´14 Jahre Formel 1 auf dem Tacho, mit über 200 Rennen. Da gibt´s unglaublich viele Geschichten, die ich irgendwann erzählen wollte. Jetzt also."

Text in deutscher Sprache. 272 Seiten. Wenige Fotoseiten mit Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 22 x 14,5 x 3 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag.  Erschienen 1997. Antiquarisch Zustand sehr gut, weil original in Kunststoff-Folie eingeschweißt.

Alter Preis 29,90 €
20,00 *
Versandgewicht: 750 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Le Mans 24 Hours 2012.

Das offizielle Jahrbuch des ACO. Von der technischen Abnahme bis zum Zieleinlauf. Jedes Auto. Jeder Fahrer. Technische Abnahme, Training und Rennen. Spektakuläre Bilder. Das Rennen endete mit dem Sieg des Audi R18 e-tron quattro. Der Audi wurde von den Vorjahressiegern Marcel Fässler, Andre Lotterer und Benoît Tréluyer gefahren.

Text in englischer Sprache.
256 Seiten.
700 Farbfotos.
Format 31,5 x 23,5 cm.
Gebunden mit Hardback und Schutzumschlag.
Mit kompletter Statistik.
Erschienen 2012.

49,95 *
Versandgewicht: 2.100 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Porsche 718 + 804. Die letzten Silberpfeile. Von Jörg-Thomas Födisch, Jost Neßhöver, Michael Behrndt und Rainer Roßbach.

1961 war das erste Jahr der 1,5 Liter Formel 1. In Deutschland gab es nur einen Hersteller, der willens und imstande war mitzumischen: Porsche. Zunächst reichte der Monoposto namens 718, der im Herzen noch ein Spyder war. Dann aber ging Porsche aufs Ganze und baute den bis heute letzten deutschen Formel-1-Renner aus einer Hand. Motor, Fahrgestell, Karosserie und Bremsen des 804 waren hausgemacht und ergaben einen echten Silberpfeil.

Es war leider ein bisschen zu viel und ein bisschen zu teuer, aber es war ein überaus spannendes Stück Rennsportgeschichte.

Wunderbare, bislang unveröffentlichte Bilder illustrieren die Erinnerungen jener, die dabei waren, und eine vollständige Statistik rundet die erste umfassende Dokumentation über Porsches Formel-1-Experiment ab. Dieses Werk schließt die letzte große Lücke in Ihrer Porsche-Sammlung.

Text in deutscher und englischer Sprache. 227 Seiten. 55 Fotos in Farbe. 238 Fotos in schwarz/weiß. Format 30 x 32 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen 2009.

59,90 *
Versandgewicht: 2.400 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Oreca. 30 ans déjà ... Hughes de Chaunac. Préface d´Alain Prost.

Hughes de Chaunac hat seine Erinnerungen aus den ersten 30 Jahren seines Oreca-Teams zusammengetragen und im Jahre 2002 dieses Buch veröffentlicht.

Unglaublich, wer alles beim Oreca-Team gefahren ist: Jean Max, Michel Leclère, Jacques Laffite, René Arnoux, Didier Pironi, Guy Fréquelin, Richard Dallest, Thierry Boutsen, Mauro Baldi,  Jean-Louis Schlesser, Teo Fabi, Bernard Darniche, Yannick Dalmas, Jean Alesi, Eric Comas, Jacky Ickx, Bertrand Gachot, Volker Weidler, Hubert Auriol, Laurent Aiello, Yvan Muller und das sind nur einige.

Text in französischer Sprache.
192 Seiten voller Fotos in Farbe und Schwarz/Weiß.
Format ca. 28,5 x 24,5 cm.
Gebunden mit Hardback.
Erschienen 2002.

60,00 *
Versandgewicht: 1.450 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Formel 1. Südwest farbig.

Zusammengestellt von Franco Lini.

Formel 1 und Prototypen. Sport und Technik in unserer Zeit (1971).

Ein farbenfroher Überblick über Formelwagen und Prototypen.

IMD-Urteil: hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis!

Text in deutscher Sprache. Ca. 80 Seiten mit 100 Fotos in Farbe und 6 schwarz/weiß. 20 technische Zeichnungen. Format ca. 30,5 x 23 cm. Gebunden mit Hardback. Erschienen 1971. Antiquarisch Zustand gut.

10,00 *
Versandgewicht: 750 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Int.-ADAC-Rheinlandfahrt 1955. 2. Oktober 1955.

Die Int,-ADAC-Rheinlandfahrt 1955 war eine Dauerprüfungsfahrt mit Sonderprüfungen für Sport- und Tourenwagen. Sie fand auf dem Nürburgring statt.

Text in deutscher Sprache.
24 Seiten fast ohne Fotos.
Format ca. 21 x 15 cm.
Geheftet.

Antiquarisch Zustand sehr gut, weil ungelesen.

 

10,00 *
Versandgewicht: 200 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Int. ADAC 300 km Rennen um den Goodyear-Pokal. 29. - 31. März 1975.

Das war DRM vom Feinsten! Damals wurden die Rennen noch in 2 Divisionen gewertet.

In der kleineren Division siegte im 1. Rennen Jörg Obermoser (GS BMW 2002), im 2. Rennen Hans Heyer (Zakspeed-Ford Escort).
In der großen Division siegte Albrecht Krebs (Schnitzer-BMW) im 1. Rennen und Rolf Stommelen (Schnitzer BMW) im 2. Lauf.

Text in deutscher Sprache. 58 Seiten. Wenige Fotos in schwarz/weiß. Querformat ca. 15 x 21 cm. Erschienen im März 1975. Antiquarisch. Zustand sehr gut, weil ungelesen.

20,00 *
Versandgewicht: 250 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Pitwalk 15. Racer´s finest.

In der 15. Ausgabe von Pitwalk geht es auch über folgende Themen:

LeMans-Sportwagen: Porsches Comeback-Pläne im Detail.

Formel 1: Mythos Spa. Erleben und genießen.

Rallye Deutschland: Im Tiefflug durch die Weinberge.
Auf 90 Seiten alles über die Rallye Weltmeisterschaft.

Im Interview: Timo Glock.

Außerdem gibt es zwei Gewinnspiele.

Text in deutscher Sprache.
180 Seiten mit vielen Farbfotos.
Format ca. 30 x 21 cm.
Gebunden.

:

9,80 *
Versandgewicht: 700 g

Porsche Bergsport. Europa-Bergmeisterschaft 1957-1969.

Von Jörg-Thomas Födisch, Rainer Rossbach, Michael Behrndt und Jost Nesshöver. Vorwort von Martin Pfundner.

Es gab eine Zeit, da standen Bergrennen in der Gunst der Zuschauer auf einer Stufe mit der Formel 1 und der Langstrecken-Weltmeisterschaft. Am Berg traten Werksteams mit ihren Spitzenfahrern an.

Zehntausende wanderten damals „in die Berge“ um ihren Helden zuzujubeln: Jean Behra, Joakim Bonnier, Graf von Trips, Heini Walter, Edgar Barth, Gerhard Mitter, Rolf Stommelen, Hans Herrmann und viele andere. Sie bewegten Fahrzeuge wie Porsche, Ferrari, Maserati, Abarth, Alfa-Romeo, BMW und anfangs Borgward.

Text in deutscher Sprache. 192 Seiten. 180 Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 28 x 21 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 2011 und "eigentlich" restlos ausverkauft. Wir haben nur noch einige wenige Exemplare dieses tollen Buches!

150,00 *
Versandgewicht: 1.460 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Racing at Solitude 1949-1965. The Competition Cars. Von Thomas Mehne. Vorwort von Chris Amon.

Rennen der Formeln 1, 2, 3, Junior und Vau sowie von Rennen mit Sportwagen, GT und Tourenwagen fanden auf der Solitude-Rennstrecke statt. Der leider viel zu früh verstorbene Thomas Mehne war ein exklusiver Kenner der Rennstrecke. Ziel dieses Buchs ist es, eine chronologische Dokumentation der Autorennen in der letzten Epoche der Rennstrecke zu schaffen.

Zu jedem Rennen gehört eine Statistik. Diese Statistik umfasst Meldeliste, Startaufstellung sowie Ergebnisse der Teams, der Rennfahrer und der Rennwagen.

In diesem Bildband wird dem Leser ein einzigartiger Überblick über Rennfahrer und Rennwagen der 1950er und 1960er Jahre vermittelt. Ziel des Buchprojekts war es, alle Fahrzeuge aus allen Kategorien, die an den Solitude-Rennen teilgenommen haben, zu dokumentieren. Dies ist nahezu gelungen

Text in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache. 336 Seiten. Ca. 600 meist erstmals veröffentlichte Fotos. Format ca. 35 x 27,5 cm. Gebunden und Hardcover und Schutzumschlag. Im Schuber. Limitiert und nummeriert 1.200 Stück. Erschienen 2011.

149,00 *
Versandgewicht: 3.500 g

911 Love. 50 Jahre Porsche 911. Von Edwin Baaske. 50 Jahre Boxer-Leidenschaft.

Die Sportwagen-Ikone schlechthin feiert ihr 50. Jubiläum. Seit Einführung 1963 setzt der Porsche 911 unaufhörlich Maßstäbe und steht für den Inbegriff sportlicher Automobilität.
Die 911-Kontur von Ferdinand Alexander Porsche sticht aus Millionen anderer Fahrzeuge hervor und ist einzigartig. Über den Porsche 911 ist alles gesagt, sowohl technisch als auch historisch. Die Faszination dieses einzigartigen Modells hat jedoch absoluten Ewigkeits-Charakter.

Das Image-Buch zum 50. Jubiläum präsentiert sich äußerst emotional und stellt einen außergewöhnlichen Dialog zwischen Mensch und Auto dar. Es ist ein Werk voller Leidenschaft und Liebe für den 911. Besondere Erlebnisse, spannende Storys über außergewöhnliche 911-Besitzer aus aller Welt und ihre einzigartigen Modelle, versammeln sich in diesem Band ebenso wie die für den 911 so wichtigen Motorsport-Momente mit allen Daten und Fakten.

Natürlich wird auch die Historie bedacht und ausführlich beschrieben. Größen wie Harm Laagay, Michael Mauer, Oliver und Wolfgang Porsche kommen zu Wort. Doch insbesondere diejenigen, die 911 lieben. Menschen von Amerika bis Deutschland. Von den Vereinigten Arabischen Emiraten bis Japan.

„911 Love“ erscheint in enger Zusammenarbeit mit Porsche und – wie der 911 vor 50 Jahren – mit Beginn der Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) 2013, in Frankfurt am Main.

Text in deutscher Sprache. 360 Seiten. 250 Fotos in Farbe. 6 Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 31 x 31 cm. Gebunden mit Hardback und Schutzumschlag. Erschienen 2013.

 

98,00 *
Versandgewicht: 1.500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Berühmte Kurven und ihre Meister. 18 Länder — 30 Kurven – 30 Rennfahrer.

Von Harold Ian "Harry" Milter. Vorwort von Hermann Tilke.

"Eine Kurve im Grenzbereich zu fahren und perfekt zu erwischen, ist eine der unglaublichsten Erfahrungen, die Du machen kannst. Du spürst, wie Du Dich am absoluten Limit bewegst", erklärte Sir Jackie Stewart das "Phämonen Kurve".

Kurven sind das Salz in der Suppe jeder Rennstrecke. Sie sind der Ort, an dem sich die Spreu vom Weizen trennt. Der Autor hat die 30 berüchtigtsten Kurven des Motorsports ausgewählt. Er hat Stimmen und Erinnerungen von Rennfahrern aus verschiedenen Epochen zusammengetragen. Formel 1, Prototypen und Tourenwagen außerdem MotoGP und Superbike.

Folgende Kurven werden exakt beschrieben:

Eau Rouge - Spa-Francorchamps
Mulsanne - Le Mans
Karussell - Nürburgring
Tarzan Bocht - Zandvoort
Corscrew - Laguna Seca
Becketts - Silverstone
Fishermen´s Bend - Macao
Ballaugh Bridge - TT Course Isle of Man
Ostkurve - Hockenheimring
Omega Kurve - Masaryk Ring
Paddock Bend - Brands Hatch
Casino Kurve - Monte Carlo
Wall of Champions - Montreal
Parabolica - Monza
Redgate Corner - Donington Park
S do Senna - Interlagos
The Esses - Road Atlanta
Nordkurve - AVUS
Triple - Oschersleben
Bombhole - Snetterton
130R - Suzuka
Turn 8 - Istanbul
Six Fréres - Rouen
Fahrerlager Kurve - Salzburgring
Peraltada - Mexiko
Crowthorne Corner - Kyalami
Bosch Kurve - Spielberg
The Dipper - Bathurst
Tamburello - Imola
Frauenkreuz - Solitude

Text in deutscher Sprache. 176 Seiten. Ca. 100 Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format ca. 21 x 16 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen 2010.

19,80 *
Versandgewicht: 600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

The Audi Quattro Book. By Dave Pollard.

Buying, reparing and tuning. Alles über den Audi Quattro.

Text in englischer Sprache.
176 Seiten voller Fotos in Farbe und Schwarz/Weiß.
Format ca. 27,5 x 21,5 cm.
Gebunden mit Hardback und Schutzumschlag.

Erschienen 1998 bzw. 2003 in der 1. bzw 3. Auflage.
Antiquarisch Zustand gut.

32,00 *
Versandgewicht: 1.050 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Mini Cooper Gold Portfolio. 1961 - 1971.

Road and Track Tests.

New Models. Performance Data. Tuning. History. Specials. Rallying. Specifications. Buying used. 997cc. 998cc. 970S. 1071S. 1275S.

Enthält mehr oder weniger fotokopierte Zeitungsartikel.

Text in englischer Sprache. 180 Seiten voller Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 27 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen ca. 2000.

25,00 *
Versandgewicht: 600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

365 Racing Days. 1990.

Ein tolles Jahrbuch über die Saison 1990.

Nicht "nur" Formel 1, sondern auch noch Berichte über Ferrari, Ayrton Senna, McLaren, Sport Prototypes, Rallies, IMSA, CART, Formula 3000 und Renault 21 Europa Cup.

Text in italienischer, englischer und französischer Sprache. 256 Seiten voller Fotos in Farbe. Format ca. 33,5 x 24 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1988. Antiquarisch. Zustand gut.

92,00 *
Versandgewicht: 2.050 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Stille Eifel - Schneller Ring. Von Jörg-Thomas Födisch und Michael Behrndt.

Der Nürburgring ist nun schon 80 Jahre alt (2008). Zwischen 1925 und 1927 gebaut, ist die Nordschleife ebenso wie der 1984 eröffnete Grand-Prix-Kurs damals wie heute ein wirtschaftlicher Motor für die gesamte Region rund um den Ring.

Von Beginn an wurden dem Nürburgring-Besucher auch Reisesouveniers angeboten. Die Postkartenmotive und auch Bildmappen insbesondere der frühen Jahre der Nürburgring-Geschichte sind zu gesuchten Sammelobjekten geworden, für die heute ein Vielfaches ihres damaligen Preises gezahlt wird.

Die meisten Postkarten tragen als Quellenangabe das Verlagshaus Klein, einem Familienbetrieb aus Adenau. Drei Generationen der Familie haben das Geschehen auf der Piste, vom Eröffnungsrennen 1927 bis zum letzten Formel 1-Grand-Prix 1976, aber auch und insbesondere die Schönheiten der Landschaft abseits der Rennstrecke im Bild festgehalten.

Text in deutscher Sprache. 160 Seiten. Zahlreichen Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format ca. 24 x 18 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen 2008.

19,95 *
Versandgewicht: 700 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Non-Stop-Nürburgring. 6.-15. 7. ´84.

Während dieser Motorsport-Woche fanden die folgenden Rennen statt:

Großer Preis der Tourenwagen vom 6.-8.7.1984.

Kart Grand Prix vom 12.-14.7.1984.

1000 km Rennen vom 13.-15.7.1984.

Text in deutscher Sprache.
76 Seiten voller Fotos in Farbe und Schwarz/Weiß.
Format ca. 30 x 21 cm.
Geheftet.

Antiquarisch Zustand gut.

r

 

12,00 *
Versandgewicht: 300 g

Noordzee-Cup. Zandvoort. 10./11. Aug. 1985.

Offiziell Hieß dieses Rennwochenende: 21. Internationaler ADAC Noordzee Cup. Zandvoort. 10./11. August 1985.

Text in deutscher Sprache.
52 Seiten mit wenige Fotos in Schwarz/Weiß.
Format ca. 21 x 15 cm.
Geheftet.

Antiquarisch Zustand gut. Mit Ausschreibung, gleiches Format, 8 Seiten.

8,00 *
Versandgewicht: 300 g

365 Racing Days. 1988.

Ein tolles Jahrbuch über die Saison 1988. Nicht "nur" Formel 1, sondern auch noch Berichte über Enzo Ferrari, Ayrton Senna, McLaren Honda MP4/4, Endurance, Rally, IMSA, CART, U. S. A., NASCAR, Pikes Peak, Formula 3000, Group A, Formula 3, Renault Europa Cup und Coppa Renault Super 5 GT Turbo.

Ein tolles Jahrbuch über ein tolles Motorsport-Jahr!

Text in italienischer Sprache.
248 Seiten voller Fotos in Farbe.
Format ca. 30,5 x 22 cm.
Gebunden mit Hardback und Schutzumschlag.

Erschienen 1988.

Antiquarisch Zustand gut.


 

 

 

92,00 *
Versandgewicht: 1.350 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Schachspiel ohne Bedenkzeit - Warum Motorsport?

Von Richard von Frankenberg.

Text in deutscher Sprache. 68 Seiten fast ohne Fotos. Format 25,5 x 17,5 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen (im Buch steht 1959, diese Angabe ist wahrscheinlich falsch) 1969. Antiquarisch. Zustand gut.

25,00 *
Versandgewicht: 550 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Ferrari. Von Ingo Seiff.

Dieser luxuriös gestaltete Band ist eine einzigartige Huldigung an der 1988 verstorbenen Enzo Ferrari. Ferrari zählte zu den legendären und berühmten Persönlichkeiten der Automobilgeschichte. Ferraris Renn- und Rennsportwagen haben über Jahrzehnte hinweg bis zum heutigen Tag Geschichte und Entwicklung des Motorsports mitgeprägt.

Bekannte Autoren melden sich in diesem Buch zu Wort: Neben Ingo Seiff (Herausgeber) stammen Kapitel in diesem tollen Buch von: Doug Nye, Karl-Heinz Lange, Giancarlo Lungo, Paul Frère, Werner Schruff, Mike Riedner und Malte Jürgens.

Ausführliche Statistiken runden dieses Buch ab.

Text in deutscher Sprache. 240 Seiten mit zahlreichen Fotoseiten. Format ca. 34 x 27 x 3,5 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1990. Antiquarisch. Zustand gut (Schuber fehlt).

20,00 *
Versandgewicht: 3.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Le Mans Yearbook 2013.

Das offizielle Jahrbuch des ACO. Von der technischen Abnahme bis ins Ziel.

Jedes Auto. Jeder Fahrer. Spektakuläre Bilder. Das Rennen endete mit dem Sieg eines Audi R18 e-tron quattro. Das Auto wurde von Alan McNish, Tom Kristensen und Loïc Duval. Für Kristensen war es der Sieg der neunte in Le Mans!

Das Rennen wurde vom tödlichen Unfall von Allan Simonsen überschattet.

Text in englischer Sprache. 264 Seiten voller Fotos in Farbe. Format ca. 32 x 24,5 cm. Gebunden mit Hardback und Schutzumschlag. Erschienen 2013.

60,00 *
Versandgewicht: 2.050 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

"Hawkeye" – The rapid and outrageous life of the Australian racing driver Paul Hawkins.

By Ivan McLeod. Der Australier Paul Hawkins war Werksfahrer bei Ford, Ferrari und Porsche. Alles in einer Saison!

Seine Karriere endete mit einem Feuerunfall in Oulton Park. Der Autor berichtet hier über die gesamte Karriere. Wie Alberto Ascari stürtzte auch Hawkins ins Hafenbecken in Monaco. Eine weitere Parallele ist, dass beide am 26. Mai verunglückten! Ascaris Leben endete 1955, Hawkins 1969.

Text in englischer Sprache.
160 Seiten.
Format ca. 23 x 18 cm.
Gebunden
.

Erschienen 2003.

25,00 *
Versandgewicht: 700 g

Le Mans. Mit Steve McQueen. DVD.

Die 24 Stunden von Le Mans gelten als das wohl härteste Autorennen überhaupt. Steve McQueen spielt den amerikanischen Piloten, der nach seiner langen Verletzung erstmals wieder ins Cockpit eines Porsche 917s steigt, um beim 24 Stunden Rennen in Le Mans an den Start zu gehen.

Rasante Manöver bei atemberaubenden Geschwindigkeiten am Orginalschauplatz in Le Mans. Mit vielen berühmten Rennfahrern. Ein echter Meilenstein der Filme über Motorsport.

Die Hauptdarsteller sind: Elga Andersen, Siegfried Rauch, Fred Haltiner, Ronald Leigh-Hunt, Steve McQueen, Luc Merenda und Christopher Waite.

FSK: ab 12 Jahre. Spieldauer: 104 Minuten.

Der Text ist natürlich auch in deutscher Sprache.

15,00 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
31 - 60 von 1016 Ergebnissen