Bernd Rosemeyer. GP Schweiz 1937. Kunstdrucke von Walter Gotschke.

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

32,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 1.000 g


Bernd Rosemeyer. Auto-Union Typ C.

IV Grosser Preis der Schweiz 1937. 22.08.1937.

Kunstdrucke nach einem Gemälde von Walter Gotschke.

Auf der Bremgarten-Rennstrecke bei Bern fand dieses Rennen statt.

Sieger war, nach 50 Runden, Rudolf Caracciola (Mercedes-Benz) vor Hermann Lang (Mercedes-Benz) und Manfred von Brauchitsch (Mercedes-Benz). Hans Stuck war als vierter der beste Auto-Union-Fahrer. Bernd Rosemeyer wurde in der ersten Runde disquaifiziert, weil er fremde Hilfe angenommen hatte. Er stieg in den Auto-Union von Tazio Nuvolari. Die beiden belegten den fünften Platz. Rosemeyer fuhr die schnellste Rennrunde.

Format des Bildes ca. 26 x 35 cm. Format der Abbildung ca. 17 x 22 cm.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Motorsport, Formel 1 - Grand Prix, Historisches, Kunstdrucke