1994. Grand Prix de Monaco 1994. Monte-Carlo 12-15 Mai 1994. Rennprogramm.


1994. Grand Prix de Monaco 1994. Monte-Carlo 12-15 Mai 1994. Rennprogramm.

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

28,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 500 g


Grand Prix de Monaco 1994. Monte-Carlo 12-15 Mai 1994.

Original Rennprogramm.

Auf dem Titel des Rennprogramms in Monaco wurde damals der Vorjahres-Sieger abgebildet. Deshalb ist Ayrton Senna (McLaren-Ford) abgebildet.

Dieser Monaco Grand Prix war das erste Rennen nach dem "schwarzen Wochenende" von Imola. Die tödlichen Unfällen von Roland Ratzenberger und Ayrton Senna lagen erst 2 Wochen zurück!

Im Donnerstags-Training hatte Karl Wendlinger (Sauber-Mercedes) einen schweren Unfall. Er prallte mit 280 km/h gegen die Hafenschikane. Er trug schwere Kopfverletzungen davon und fiel für einige Wochen ins Koma, kehrte jedoch später in die Formel 1 zurück.

Michael Schumacher (Benetton-Ford) gelang es, seine erste Pole Position zu erfahren. Mika Häkkinen (McLaren-Mercedes) lag auf Platz 2. Das war damals seine beste Stratposition.

Das Rennen war das erste seit dem GP der USA 1959, bei dem kein Weltmeister am Start war! Es waren nur vier Fahrer (Schumacher, Hill, Berger und Alboreto) am Start, die vorher einen Grand Prix gewonnen hatten!

Michael Schumacher siegte klar vor Martin Brundle (McLaren-Mercedes) und Gerhard Berger (Ferrari). Auf den weiteren Plätzen kamen Andrea de Cesaris (Jordan-Hart), Jean Alesi (Ferrari) und Michele Alboreto (Minardi-Ford) ins Ziel.

Die schnellste Rennrunde drehte Michael Schumacher in der 35. von 78 Runden.

Text in französischer Sprache. 60 reich bebilderte Seiten. Format ca. 29,5 x 21 cm. Geheftet mit Softcover. Erschienen im Mai 1994. Antiquarisch. Zustand gut.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Ayrton Senna. The Team Lotus Years. By Johnny Tipler.
100,00 *
Versandgewicht: 2.000 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Motorsport, Formel 1 - Grand Prix, Historisches, Rennprogramme