Autodelta. Alfa Romeo Racing 1963-1983. By Maurizio Tabucchi.


Neu

Autodelta. Alfa Romeo Racing 1963-1983. By Maurizio Tabucchi.

80,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 2.000 g


Autodelta. Alfa Romeo Racing 1963-1983.

By Maurizio Tabucchi. Foreword by Marco Tullia Giordana.

Beim Namen Autodelta denkt man an wunderschöne Alfa Romeo Rennwagen.

Der Gründer von Autodelta hieß Carlo Chiti. Carlo Chiti war 1961 Teamchef bei Ferrari. Er führte Phil Hill zur Weltmeisterschaft mit dem berühmten "Sharknose". Wolfgang Graf Berghe von Trips belegte nach seinem tödlichen Unfall den zweiten Platz in der WM-Wertung. 1962 wechselte er wegen Unstimmigkeiten zu ATS. Dort scheiterte man sowohl in der Formel 1-, als auch im Sportwagen-Bereich.

Dabei begann die Geschichte um das Team des charismatischen Carlo Chiti in einer kleinen Werkstatt mit dem Aufbau einiger Guilia TZ. Er strebte nach mehr und sein Team wurde 1963 Alfa Romeos offizielle Motorsportabteilung. Dort entstanden unter anderem der legendäre GTA, die Tipo 33 Sportwagen, Rallyeversionen des Turbodelta und sogar Formel 1-Boliden.

Unter dem Strich blieben zwei Weltmeister-Titel bei den Sportwagen (1975 die Marken-WM mit Unterstützung von Willibald Kauhsen und 1977 die Sportwagen WM), unzählige Siege in verschiedensten Klassen.

Text in englischer Sprache. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. 328 reicht bebilderte Seiten. Zahlreiche Fotos werden erstmals veröffentlicht. Format ca. 27 x 25 cm. Erschienen im Juli 2019.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Sports Car Racing in Camera. 1960 – 1969. Volume 2.
54,00 *
Versandgewicht: 1.600 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Versandgewicht: 3.000 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Motorsport, Andere Rennserien, Formel 1 - Grand Prix, Historisches, Langstrecke und Tourenwagen