Works Porsche 956 - The Definitive History. By Serge Vanbockryck.


Neu

Works Porsche 956 - The Definitive History. By Serge Vanbockryck.

540,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 8.200 g


Works Porsche 956 - The Definitive History.

By Serge Vanbockryck.

Der Öffentlichkeit wurde der 956 im Jahr 1982 präsentiert. Was in den folgenden 10 Jahren passierte hatte der Motorsport noch nicht erlebt! Der 956 und die daraus entwickelte Version 962 (mit längerem Radstand) siegten fast nach Belieben. Fünf Weltmeisterschaften in Folge und Siege bei allen bedeutenden Langstreckenrennen auf Rekordniveau. 24 Stunden von Le Mans sieben Mal. Sechs mal 24 Stunden von Daytona. Vier mal 12 Stunden von Sebring. Insgesamt 39 Weltmeisterschafts-Läufe und 55 Siege bei IMSA-Rennen! Viele der Erfolge wurden von den Werkswagen eingefahren. In den Farben des Sponsors Rothmans.

Die Werks-Einsätze stehen im Mittelpunkt dieses außergewöhnlichen Buches. Der Autor Serge Vanbockryck hat in den letzten 30 Jahren den 956 erforscht und seine Erkenntnisse in diesem Buch zusammen gefasst.

Dieses Buch ist der erste Teil der Dokumentation. Im Mittelpunkt des zweiten Teils, der im Sommer 2020 erscheinen soll, wird es um den 962 gehen.

In diesem Buch wird auch die Porsche-Geschichte beleuchtet. Vom Berlin-Rom KdF-Auto (1939) über Gemünd-Coupes (1951), die legendären 917er (Ende 1960er- und 1970er-Jahre) bis hin zum 936/81 mit dem für das Indy 500 entwickelten Motor.

Auf Design und die Entwicklung des 956 wird ausführlich eingegangen. Die Arbeit von Norbert Singer und seinem Team wird mit zahlreichen Fotos, von denen viele erstmals veröffentlicht werden, dokumentiert. Entwürfe, Windkanal-Modelle, Prototypen und Tests in Weissach, alles ist in diesem Buch enthalten!

Die Saison 1982 wurde im Sturm erobert! Dreifach-Sieg in Le Mans und beide Weltmeisterschaften: Fahrer Jacky Ickx und die Markenwertung.

1983 kam Stefan Bellof ins Team. Seine Pole-Runde am Nürbugring ist legendär ... genau wie sein Abflug im Rennen.

1984 trat Porsche nicht in Le Mans an. Eine kurzfristige Änderung des Regelwerks war der Grund. In der WM hielt man sich schadlos. Das Ergebnis war der dritte Titel in der Markenwertung.

1985 wird das neue Modell 962C das Einsatzfahrzeug der Werksmannschaft. Gelegentlich nimmt der Werksteam 956er als Ersatz- und Versuchs-Fahrzeug.

Die Personen die ins Projekt 956 eng eingebunden waren werden portraitiert: Die Ingenieure Norbert Singer und Roland Kussmaul genau wie die Werksfahrer Jacky Ickx, Derek Bell, Jochen Mass, Vern Schuppan, Stefan Bellof, Al Holbert, Jürgen Barth, Hurley Haywood, Hans-Joachim Stuck, John Watson und Henri Toivonen.

Eine ausführliche Chassis-Historie gehört auch in ein solches Buch. Der Autor hat sich durch das Porsche-Archiv "gewühlt" und dutzende von Interviews geführt. 

Von diesem Buch wurden nur 956 Exemplare produziert !!! 

Dieses Buch ist der Maßstab der Bücher über 956!

Text in englischer Sprache. 800 reich bebilderte Seiten. Format ca. 35 x 25 cm. Besteht aus 2 Büchern im gemeinsamen Schuber. Gebunden mit Hardcover. Erschienen im September 2019.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Kunstdruck Porsche 956 - Sieger in Le Mans 1982.
50,00 *
Versandgewicht: 1.000 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Motorsport ist unser Thema. IMD vertreibt Bücher, Kunstdrucke, Filme und Modelle., Motorsport, Historisches, Andere Rennserien, Langstrecke und Tourenwagen