Racing at Solitude 1949-1965. The Competition Cars. Von Thomas Mehne. Vorwort von Chris Amon.


Racing at Solitude 1949-1965. The Competition Cars. Von Thomas Mehne. Vorwort von Chris Amon.

149,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 3.500 g


Racing at Solitude 1949-1965. The Competition Cars. Von Thomas Mehne. Vorwort von Chris Amon.

Rennen der Formeln 1, 2, 3, Junior und Vau sowie von Rennen mit Sportwagen, GT und Tourenwagen fanden auf der Solitude-Rennstrecke statt. Der leider viel zu früh verstorbene Thomas Mehne war ein exklusiver Kenner der Rennstrecke. Ziel dieses Buchs ist es, eine chronologische Dokumentation der Autorennen in der letzten Epoche der Rennstrecke zu schaffen.

Zu jedem Rennen gehört eine Statistik. Diese Statistik umfasst Meldeliste, Startaufstellung sowie Ergebnisse der Teams, der Rennfahrer und der Rennwagen.

In diesem Bildband wird dem Leser ein einzigartiger Überblick über Rennfahrer und Rennwagen der 1950er und 1960er Jahre vermittelt. Ziel des Buchprojekts war es, alle Fahrzeuge aus allen Kategorien, die an den Solitude-Rennen teilgenommen haben, zu dokumentieren. Dies ist nahezu gelungen

Text in deutscher, englischer, französischer und italienischer Sprache. 336 Seiten. Ca. 600 meist erstmals veröffentlichte Fotos. Format ca. 35 x 27,5 cm. Gebunden und Hardcover und Schutzumschlag. Im Schuber. Limitiert und nummeriert 1.200 Stück. Erschienen 2011.

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Stirling Moss Autogramm auf David Phipps-Foto.
50,00 *
Versandgewicht: 500 g
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Motorsport, Formel 1 - Grand Prix, Langstrecke und Tourenwagen, Historisches