Biografien

Hier finden Sie Biografien über Rallyefahrer.

 


  • Kategorien
  • Preis
    • -
  • Neue Produkte
Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Toivonen. Finnlands schnellste Familie. Von Esa Illonen.

Fotos von Reinhard Klein und McKlein.

Erzählt wird die bewegende Geschichte der Familie Toivonen.

Von Vater Paulis Heldentaten in den 1950er und 1960er Jahren bis zu den unterschiedlichen Werdegängen und Schicksalen der Söhne Henri und Harri.

Henri, der auf den Rallyepisten dieser Erde sein Können zeigte und, bevor er den Zenit seiner Karriere erreichen konnte, bei der Tour de Corse 1986, mit einem Lancia Delta S4 (Gruppe B) tödlich verunglückte.

Harri, der zahlreiche Rennen in Touren- und Sportwagen bestritt. Er trat 1991 bei den 24 Stunden von LeMans an und erreichte, zusammen mit Manuel Reuter und JJ Lehto, auf Kremer Porsche 962 CK6, den neunten Platz.

Text in deutscher und englischer Sprache. 224 Seiten. Reich bebildert mit Farbfotos. Format ca. 30 x 24,5 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen 2012.

49,90 *
Versandgewicht: 2.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Walter Röhrl und Christian Geistdörfer. Audi Sport Quattro E2.

Kunstdruck nach einem Gemälde von dem bekannten Malers Georg Baumhakl.

Bei der 27. Rallye San Remo, im Jahr 1985, war die Kombination Walter Röhrl und Christian Geistdörfer auf Audi Sport Quattro E2 unschlagbar!

Bei 45 Sonderprüfungen lag Walter Röhrl und Christian Geistdörfer nicht weniger als 29 Mal an der Spitze. Ein wahrhaft überlegener Sieg!

Jeder Kunstdruck wurde vom Künstler Georg Baumhakl nummeriert und signiert.

Format ca. 60 x 80 cm. Nummerierte, limitierte Auflage 500 Stück. Erschienen 2002.

125,00 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Colin McRae – Sein Leben am Limit. Von Colin McMaster und David Evans.

Colin McRae, Rallye-Weltmeister des Jahres 1995, ist ohne Zweifel einer der spektakulärsten Rallyefahrer aller Zeiten. Sobald der Streckensprecher verkündete "Colin kommt", richteten die Zuschauer ihren Blick gebannt nach vorn und gingen automatisch einen Schritt zurück - man weiß ja nie. "Alles oder nichts" lautete Colins Maxime, jedes Mal wenn er an den Start einer Wertungsprüfung rollte. Dank dieser Einstellung lagen ihm Fans rund um den Globus zu Füßen. Mit Hilfe des nach ihm benannten Computerspiels brachte er den Rallyesport sogar einer ganzen Generation näher.

Der schnelle Schotte fuhr im Laufe seiner Karriere für eine ganze Reihe an Top-Teams wie Ford, Citroën, Ferrari, Nissan und Skoda, am stärksten verbindet man den Namen Colin McRae aber mit den blau-gelben Subaru Impreza. In seiner aktiven Zeit prägte McRae zwei markante Sprüche: "If in doubt, flat out" und "We're here for a good time, not a long time." Letzteres erwies sich bei Colin leider als wahr, als er am 15. September 2007 im Alter von 39 Jahren bei einem Helikopterunfall ums Leben kam. An diesem Tag ist ein Held viel zu früh von uns gegangen.

Dieses Buch porträtiert den echten Colin McRae - von den bescheidenen Anfängen bis hin zu dem weltweiten Ruhm, den er dank seiner Erfolge in der Rallye-WM genoss. Das Werk geht seinem unglaublichen Talent, dem extrovertierten Fahrstil, den großen Siegen aber auch den spektakulären Unfällen auf den Grund. Die Autoren Colin McMaster und David Evans - beide enge Freunde des Schotten - beschreiben jedoch nicht nur den Sportler sondern auch den Privatmann Colin McRae in all seinen Facetten und liefern somit eine intimes Porträt über den Charakterkopf aus Lanark.

Das Fotografenteam McKlein - insbesondere Colin McMaster - hat McRaes gesamte Karriere im Rallyesport hautnah begleitet und zeigt nun ein "Best of" aus seinem Archiv, das die spannenden Geschichten über Colin großzügig illustriert. Viele der Privataufnahmen und Bilder hinter den Kulissen sind bis dato noch nie gezeigt worden.

Die besten Fotos von McKlein und ein Statistikteil runden dieses tolle Buch ab.

Text in deutscher Sprache. 256 Seiten. 332 Fotos in Farbe. 9 Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 30 x 24,5 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen 2013.

49,90 *
Versandgewicht: 2.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Röhrls Katze. DVD mit Film von Helmut Deimel.

Eine Zeitreise durch die Rallyekarriere des zweifachen Weltmeisters.

Nein, dies ist kein Film für Tierliebhaber, sondern für Fans von einem der erfolgreichsten Rallyefahrer aller Zeiten: Walter Röhrl, der auch mehr als 25 Jahre nach seinen Weltmeistertiteln eine ungebrochene Faszination ausstrahlt. So wie heute seine Katze "Lisa", seine Frau Monika und die Porsche-Welt die Mittelpunkte seines Lebens sind, waren es früher die Sonderprüfungen dieser Welt.

Dieser Film zeigt die Karriere des Doppelweltmeisters von seinem Husarenritt bei der Olympia Rallye 1972 bis hin zu seiner letzten WM-Rallye im Jahr 1987. Der österreichische Filmemacher Helmut Deimel beleuchtet den Sportler und den Menschen Röhrl in all seinen Facetten. Seine vier Monte-Carlo-Siege, seine Hassliebe zu Afrika und seine besondere Beziehung zu Italien und den Tifosi. Deimel hat sein Archiv bis in den letzten Winkel nach den Aufnahmen durchsucht und neben seinen legendären Szenen auch viel ungesehenes Material entdeckt.

Zudem hat er einige dramatische und auch komische Momente in Röhrls Karriere extra nachgestellt, wie etwa die unsanfte Begegnung mit einem Matatu in Kenia oder seinen Sturz in einen ligurischen Bauernhof bei der Sanremo Rallye. Das Ergebnis ist ein lebendiges und spannendes Porträt im einzigartigen Stil von Helmut Deimel.

Eine Bonus-DVD mit fast einer Stunde Laufzeit enthält neben einen Röhrl-Interview ungesehene Szenen von den Onboard-Aufnahmen aus dem Audi Sport Quattro S1, Luftaufnahmen von der Semperit Rallye 1985 und der Neuseeland Rallye 1984, sowie ein Making-Of der nachgestellten Szenen.

Kommentar in deutscher und englischer Sprache. 2 DVD Format PAL. Bildformat: 16:9. Tonformat: Stereo. Regionalcode: 2 (West- und Mitteleuropa). Laufzeit: 86 Minuten plus mehr als 50 Minuten Bonusmaterial. FSK: Ohne Altersbeschränkung. Erschienen 2011.

29,90 *
Versandgewicht: 500 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Walter Röhrl - Vollgasakrobat DVD. Film von Helmut Deimel.

Der Kult um seine Person kennt keine Altersbeschränkung: Selbst im Alter von 70 Jahren wird Walter Röhrl von seinen Fans verehrt wie zu den Zeiten, als er vier Mal die Rallye Monte Carlo gewann, zwei Mal Rallye-Weltmeister wurde und den legendären Pikes Peak im 600 PS starken Audi S1 eroberte.

Die Triumphe auf den Wertungsprüfungen von der Akropolis bis zur Sanremo sind aber nur ein Teil von Röhrls Vita. Der Regensburger zählte auch auf der Rundstrecke zu den besten. Röhrl glänzte im Nebel von Arganil und auf der Nordschleife, er beherrschte den Lancia Beta Montecarlo Turbo ebenso wie den Lancia 037 und führte den Quattro auf dem vereisten Col de Turini ebenso zum Erfolg wie im Motodrom von Hockenheim.

Zu Röhrls rundem Geburtstags lässt Helmut Deimel den Allrounder mit einem neuen, 60-minütiges Werk hochleben. Für „Walter Röhrl - Vollgasakrobat“ tauchte Deimel tief in sein gigantisches Filmarchiv ein und zauberte viele Szenen hervor, die noch auf keiner seiner erfolgreichen DVDs zu sehen waren. „Ich kann versichern, dass der ‚Vollgasakrobat‘ auch für eingefleischte Röhrl-Fans noch einige Überraschungen parat hält“, verrät Deimel, der mit „Die Evolution des Driftwinkels Vol. 1+2“, „Röhrls Katze“ und „Gruppe B - Der Ritt auf dem Feuerball“ schon etliche Bestseller herausgebracht hat.

Der Österreicher beleuchtet in seinem neuesten Werk zwar vor allem die actiongeladene Karriere des Ausnahmefahrers. Darüber hinaus sprach er mit Röhrl selbst und hat als besonderes Schmankerl auch wieder eine Szene nachgedreht. Es geht um einen Ausflug mit Röhrls Rundstrecken-Teamkollegen Riccardo Patrese im Stratos, der in einer Nahtoderfahrung endete …

Kommentar in deutscher Sprache. Format: PAL DVD. Regionalcode 0 (Alle Regionen). Bildformat 16:9. Tonformat Stereo. Laufzeit 61 Minuten plus Bonusmaterial. FSK Ohne Altersbeschränkung. Erschienen 2017.

24,90 *
Versandgewicht: 500 g

Nicht auf Lager

Walter Röhrl - Vollgasakrobat Blu-ray. Film von Helmut Deimel.

Der Kult um seine Person kennt keine Altersbeschränkung: Selbst im Alter von 70 Jahren wird Walter Röhrl von seinen Fans verehrt wie zu den Zeiten, als er vier Mal die Rallye Monte Carlo gewann, zwei Mal Rallye-Weltmeister wurde und den legendären Pikes Peak im 600 PS starken Audi S1 eroberte.

Die Triumphe auf den Wertungsprüfungen von der Akropolis bis zur Sanremo sind aber nur ein Teil von Röhrls Vita. Der Regensburger zählte auch auf der Rundstrecke zu den besten. Röhrl glänzte im Nebel von Arganil und auf der Nordschleife, er beherrschte den Lancia Beta Montecarlo Turbo ebenso wie den Lancia 037 und führte den Quattro auf dem vereisten Col de Turini ebenso zum Erfolg wie im Motodrom von Hockenheim.

Zu Röhrls rundem Geburtstags lässt Helmut Deimel den Allrounder mit einem neuen, 60-minütiges Werk hochleben. Für „Walter Röhrl - Vollgasakrobat“ tauchte Deimel tief in sein gigantisches Filmarchiv ein und zauberte viele Szenen hervor, die noch auf keiner seiner erfolgreichen DVDs zu sehen waren. „Ich kann versichern, dass der ‚Vollgasakrobat‘ auch für eingefleischte Röhrl-Fans noch einige Überraschungen parat hält“, verrät Deimel, der mit „Die Evolution des Driftwinkels Vol. 1+2“, „Röhrls Katze“ und „Gruppe B - Der Ritt auf dem Feuerball“ schon etliche Bestseller herausgebracht hat.

Der Österreicher beleuchtet in seinem neuesten Werk zwar vor allem die actiongeladene Karriere des Ausnahmefahrers. Darüber hinaus sprach er mit Röhrl selbst und hat als besonderes Schmankerl auch wieder eine Szene nachgedreht. Es geht um einen Ausflug mit Röhrls Rundstrecken-Teamkollegen Riccardo Patrese im Stratos, der in einer Nahtoderfahrung endete …

Kommentar in deutscher Sprache. Format: Blu-ray. Regionalcode 0 (Alle Regionen). Bildformat 16:9. Tonformat Stereo. Laufzeit 61 Minuten plus Bonusmaterial. FSK: Ohne Altersbeschränkung.

Wird Mitte Oktober 2017 erscheinen. Reservieren Sie Ihr Exemplar bei IMD.

28,90 *
Versandgewicht: 500 g

Alain Prost. Von Alan Henry.

Das Leben von Alain Prost. Bis 1987.

Text in deutscher Sprache. 72 Seiten voller Fotos in Farbe und schwarz/weiß. Format 28,5 x 21 cm. Gebunden mit Hardback.

Erschienen 1987, nachdem Prost sowohl 1985, als auch 1986 Fahrerweltmeister geworden war.

Antiquarisch Zustand gut bis sehr gut.

 

18,00 *
Versandgewicht: 650 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Unsere 4 Monte-Siege. Walter Röhrls Meisterstück.

Von Christian Geistdörfer.

Die Rallye Monte Carlo 2020: Zwei Legenden des Motorsports drehen wieder auf.

Die Rallye Monte Carlo gilt gemeinhin als die Wiege des Rallyesports und ist eine Veranstaltung mit ungeheurer Strahlkraft. Im Alter von 32 Jahren trägt sich 1980 auch Walter Röhrl mit seinem Co-Piloten Christan Geistdörfer in die Siegerlisten ein und erfüllt sich damit seinen größten Traum. Mit dem Fiat 131 Abarth ist das „Dreamteam des Rallyesports“ in dieser Saison nicht zu schlagen und gewinnt obendrein den Weltmeistertitel. Drei weitere Monte-Siege sollten in den Jahren 1982, 1983 und 1984 folgen, jedes Mal in einem Rallye-Auto anderer Marke.

40 Jahre nach ihrem ersten Sieg unternahmen die beiden Vollgas-Athleten 2020 eine Reise in die Vergangenheit und fuhren bei der Rallye Monte Carlo Historique mit, diesmal im Porsche 911 SC. Klar, dass es auch dabei nur ein Ziel gab: am Ende den Siegerpokal aus der Hand des Fürsten entgegenzunehmen.

o Röhrl und Geistdörfer hautnah: ausführliche Interviews und Geschichten aus 40 Jahren Monte
o Exklusive Einblicke in ein Stück Sportgeschichte: Zahlreiche neue und historische Fotos der beliebten Rallye Monte Carlo
o Mitreißende Texte, geschrieben von Top-Journalisten im Motorsport
o Rallye-Legenden im Porträt: einzige von Röhrl und Geistdörfer autorisierte Publikation zum Thema

Scharfe Kurven, lange Messer: Röhrl und Geistdörfer zurück bei der Rallye Monte Carlo.

Wenn man Röhrl und Geistdörfer heute über die berüchtigte „Nacht der langen Messer“, die Nachtetappe über den Col de Turini, erzählen hört, spürt man immer noch die Faszination, aber auch die ungeheure Anspannung und Professionalität, mit der sie diese sportliche Höchstleistung bei der Rallye Monte Carlo 1980 vollbrachten. Nun berichten die beiden Rallyefahrer exklusiv von ihrer Jubiläumsteilnahme bei der Oldtimer-Rallye und erzählen von ihrer ganz besonderen „Arbeitsgemeinschaft“, die zahllose Siege und zwei Weltmeistertitel hervorbrachte. „Unsere 4 Monte-Siege“ ist ein einzigartiges Motorsport-Buch – das ideale Geschenk für Männer und Frauen mit Benzin im Blut!

Text in deutscher Sprache. 224 Seiten. 280 Fotos. Format ca. 26,5 x 23 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen im Oktober 2020.

49,90 *
Versandgewicht: 1.600 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Unsere 4 Monte-Siege. Limitierte Auflage.

Walter Röhrls Meisterstück.

Von Christian Geistdörfer.

Auf 400 Stück limitierte Sonderausgabe im vergrößerten und erweitertem Format mit einem Roadbook der "Monte Historique" mit Kartenmaterial zum Nachfahren einer der berühmtesten Etappen und einem exklusiven Foto der beiden Weltmeister bei, signiert von Röhrl und Geistdörfer.

Die Rallye Monte Carlo 2020: Zwei Legenden des Motorsports drehen wieder auf

Die Rallye Monte Carlo gilt gemeinhin als die Wiege des Rallyesports und ist eine Veranstaltung mit ungeheurer Strahlkraft. Im Alter von 32 Jahren trägt sich 1980 auch Walter Röhrl mit seinem Co-Piloten Christan Geistdörfer in die Siegerlisten ein und erfüllt sich damit seinen größten Traum. Mit dem Fiat 131 Abarth ist das "Dreamteam des Rallyesports" in dieser Saison nicht zu schlagen und gewinnt obendrein den Weltmeistertitel. Drei weitere Monte-Siege sollten in den Jahren 1982 bis 1984 folgen, jedes Mal in einem Rallye-Auto anderer Marke.

40 Jahre nach ihrem ersten Sieg unternahmen die beiden Vollgas-Athleten 2020 eine Reise in die Vergangenheit und fuhren bei der Rallye Monte Carlo Historique mit, diesmal im Porsche 911 SC. Klar, dass es auch dabei nur ein Ziel gab: am Ende den Siegerpokal aus der Hand des Fürsten entgegenzunehmen.

o Röhrl und Geistdörfer hautnah: ausführliche Interviews und Geschichten aus 40 Jahren Monte
o Exklusive Einblicke in ein Stück Sportgeschichte: Zahlreiche neue und historische Fotos der beliebten Rallye Monte Carlo
o Mitreißende Texte, geschrieben von Top-Journalisten im Motorsport
o Rallye-Legenden im Porträt: einzige von Röhrl und Geistdörfer autorisierte Publikation zum Thema
o Limitierte Sonderausgabe: Box mit Bildband, Roadbook und signiertem Foto

Scharfe Kurven, lange Messer: Röhrl und Geistdörfer zurück bei der Rallye Monte Carlo

Wenn man Röhrl und Geistdörfer heute über die berüchtigte "Nacht der langen Messer", die Nachtetappe über den Col de Turini, erzählen hört, spürt man immer noch die Faszination, aber auch die ungeheure Anspannung und Professionalität, mit der sie diese sportliche Höchstleistung bei der Rallye Monte Carlo 1980 vollbrachten. Nun berichten die beiden Rallyefahrer exklusiv von ihrer Jubiläumsteilnahme bei der Oldtimer-Rallye und erzählen von ihrer ganz besonderen „Arbeitsgemeinschaft“, die zahllose Siege und zwei Weltmeistertitel hervorbrachte.

"Unsere 4 Monte-Siege" ist ein einzigartiges Motorsport-Buch – das ideale Geschenk für Männer und Frauen mit Benzin im Blut!

Limitierte signierte Auflage 400 Stück.

Text in deutscher Sprache. 272 Seiten. 300 Fotos und Abbildungen. Format ca. 34 x 29 cm. Gebunden mit Hardcover im Schuber. Erschienen im Dezember 2021.

300,00 *
Versandgewicht: 5.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Subaru Impreza WRC - The Autobiography of P8 WRC.

By Ian Wagstaff. 

Die blau-gelben Subaru Imprezas gingen seit 1993 in der Rallye-Weltmeisterschaft an den Start. Das Prodrive-Team von David Richards entwickelte und sorgte für die Einsätze der Werks-Subaru.

In den Jahren 1995 bis 1997 drei aufeinanderfolgende Herstellertitel. Die Fahrertitel fuhren Colin McRae (1995), Richard Burns (2001) sowie Petter Solberg (2003) ein. Prodrive setzte von 1990 bis zum Ende des Jahres 2008 die „Werks-Wagen“ der Marke Subaru ein. Die beiden einzigen Rallye-Weltmeister aus Großbritannien, Colin McRae und Richard Burns waren für und in Fahrzeugen von Subaru unterwegs. Zahlreiche Siege wurden eingefahren.

Der bemerkenswerteste ist der Sieg von Colin McRae bei der Safari-Rallye 1997. Dieser Sieg kam allen Widrigkeiten zum Trotz zustande. Doch Colin McRae gewann und sein Beifahrer Nicky Grist navigierte ihn sicher ins Ziel. Der siegreiche Wagen bei der Safari trug die Zulassung P8 WRC. Er wurde noch weitere Male eingesetzt. In Argentinien wurde er vom bewährten Team McRae/Grist auf Platz zwei pilotiert. In Indonesien musste man die Rallye vorzeitig beenden, nachdem McRae/Grist in Führung lagen.

Nach der erfolgreichen WRC-Saison 1997 wurde der P8 WRC an einen Privatmann verkauft. Dieser nahm mit dem P8 WRC noch viele Jahre an nationalen und lokalen Rallyes teil.

o Design und Entwicklung der Rallye Subaru Impressa 
o Hintergrund und Geschichte der Safari Rallye
o Die Geschichte von Prodrive - das Team hinter dem erfolgreichen Subaru 
o Safari Rallye 1997. Plus Indonesien- und Argentinien-Rallye  
o Biografien von Colin McRae und Nicky Grist. Zusätzlich wurden einige Mitglieder der Familie McRae interviewt 
o Die Karriere des P8 WRC in Ungarn und Italien. Einschließlich der Fahrten von Ivan Capelli sowie Markku Alén
o Die Rallye-Jahre 1998 bis 2008 für Subaru Impressa
o Eine detaillierte Beschreibung der Restauration des P8 WRC
o Interviews mit Mitgliedern der Familie McRae sowie Nicky Grist. Auch die wichtigsten Personen von Prodrive wurden interviewt

In diesem tollen Buch wird die Geschichte des P8 WRC komplett dokumentiert. Vom Staub und Hitze in Kenia bis zur umfangreichen Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands von der Safari Rallye 1997.

Text in englischer Sprache. 320 Seiten. 370 Fotos. Format ca. 28,5 x 23,5 cm. Gebunden mit Hardback und Schutzumschlag. Erschienen im Mai 2024. 

85,00 *
Versandgewicht: 2.100 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Art of Rallye - Walter Röhrls beste Rennmomente - Perfekt inszeniert in Modellen.

Von Frank Zinkewitz und Patrick Pchalek.

Rechtzeitig zum 75. Geburtstag von Walter Röhrl würdigt Frank Zinkewitz die Rallye-Legende auf seine Weise: Auf über 200 Seiten stellt er die spektakulärsten Rennszenen von Walter Röhrl mit Modellfahrzeugen nach. Als Vorlage dienten nicht nur zeitgenössische Aufnahmen und akribisch recherchierte Details, sondern vor allem die Erzählungen Walter Röhrls, der selbst begeisterter Sammler von Automodellen ist.

Mit der Hilfe von Weggefährten und Freunden der Fahrerlegende setzte Zinkewitz die Modelle gemeinsam mit ihren Vorbildern in Szene.

So entstand ein Werk über Walter Röhrl und dessen Karriere, wie man es noch nie zuvor gesehen hat. 

Text in deutscher Sprache. 204 Seiten. 200 Abbildungen. Format ca. 30,5 x 23 cm. Gebunden.

Das Buch soll ca. im September 2022 erscheinen. Sichern Sie sich Ihr Exemplar bei IMD.

49,90 *
Versandgewicht: 1.750 g

Lancia Rally Gr. B 037 - Standard Edition. 

By Alessandro Cordasco with Vittorio Roberti. 

Der Lancia Rally 037 ist eine Legende. Darüber hinaus ist der 037 eines der erfolgreichsten Fahrzeuge der Gruppe B. Das ausgereifte Konzept mit Heckantrieb trotze lange Zeit den neuen Fahrzeugen mit Allradantrieb.

Unvergessen sind die Auftritte von Fahrern wie Walter Röhrl, Markku Alén oder Henri Toivonen und deren Siege bei der Rallye Monte-Carlo, Tour de Corse, Akropolis oder in Sanremo.

Dieses Buch ist eine außergewöhnliche Analyse der Technik und Entwicklungsgeschichte des Lancia 037.

Neben Fotos von den Veranstaltungen und Testfahrten beinhaltet es Reproduktionen von Originaldokumente und technische Zeichnungen. Von Details und Veränderungen wurden spezielle Grafiken angefertigt.  

Natürlich beinhalten die 512 Seiten auch die Wettbewerbsgeschichte und es werden die verschiedenen Prototypen vorgestellt.

Text in italienischer und englischer Sprache. 512 Seiten. Mehr als 350 Fotos. Format ca. 25,5 x 23,5 x 4 cm. Gebunden mit Hardcover. 

120,00 *
Versandgewicht: 2.800 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Subaru Impreza WRC - The Autobiography of P8 WRC. Limited Editon. 

By Ina Wagstaff. 

Limitierte auf 50 Exemplare! 
Eine atemberaubende Sonderedition in limitierter Auflage, gebunden in blaues Leder mit silberner Folienbeschriftung, silbervergoldeten Rändern und verpackt in einem grauen Stoffschuber. 
Auf der Vorderseite des Buches befindet sich eine geprägte Wiedergabe der Fahrgestell-Nummer. Diese ledergebundene Ausgabe ist auf nur 50 Exemplare limitiert. Signiert von Nicky Grist und Jimmy McRae

Die blau-gelben Subaru Imprezas gingen seit 1993 in der Rallye-Weltmeisterschaft an den Start. Das Prodrive-Team von David Richards entwickelte und sorgte für die Einsätze der Werks-Subaru.

In den Jahren 1995 bis 1997 drei aufeinanderfolgende Herstellertitel. Die Fahrertitel fuhren Colin McRae (1995), Richard Burns (2001) sowie Petter Solberg (2003) ein. Prodrive setzte von 1990 bis zum Ende des Jahres 2008 die „Werks-Wagen“ der Marke Subaru ein. Die beiden einzigen Rallye-Weltmeister aus GroßbritannienColin McRae und Richard Burns waren für und in Fahrzeugen von Subaru unterwegs. Zahlreiche Siege wurden eingefahren.

Der bemerkenswerteste ist der Sieg von Colin McRae bei der Safari-Rallye 1997. Dieser Sieg kam allen Widrigkeiten zum Trotz zustande. Doch Colin McRae gewann und sein Beifahrer Nicky Grist navigierte ihn sicher ins Ziel. Der siegreiche Wagen bei der Safari trug die Zulassung P8 WRC. Er wurde noch weitere Male eingesetzt. In Argentinien wurde er vom bewährten Team McRae/Grist auf Platz zwei pilotiert. In Indonesien musste man die Rallye vorzeitig beenden, nachdem McRae/Grist in Führung lagen.

Nach der erfolgreichen WRC-Saison 1997 wurde der P8 WRC an einen Privatmann verkauft. Dieser nahm mit dem P8 WRC noch viele Jahre an nationalen und lokalen Rallyes teil.

o Design und Entwicklung der Rallye Subaru Impressa 
o Hintergrund und Geschichte der Safari Rallye
o Die Geschichte von Prodrive - das Team hinter dem erfolgreichen Subaru 
o Safari Rallye 1997. Plus Indonesien- und Argentinien-Rallye  
o Biografien von Colin McRae und Nicky Grist. Zusätzlich wurden einige Mitglieder der Familie McRae interviewt 
o Die Karriere des P8 WRC in Ungarn und Italien. Einschließlich der Fahrten von Ivan Capelli sowie Markku Alén
o Die Rallye-Jahre 1998 bis 2008 für Subaru Impressa
o Eine detaillierte Beschreibung der Restauration des P8 WRC
o Interviews mit Mitgliedern der Familie McRae sowie Nicky Grist. Auch die wichtigsten Personen von Prodrive wurden interviewt

In diesem tollen Buch wird die Geschichte des P8 WRC komplett dokumentiert. Vom Staub und Hitze in Kenia bis zur umfangreichen Wiederherstellung des ursprünglichen Zustands von der Safari Rallye 1997.

Text in englischer Sprache. 320 Seiten. 370 Fotos. Format ca. 28,5 x 23,5 cm. Gebunden mit Hardback und Schutzumschlag.

Soll ca. im Juli/August 2024 erschienen. Sichern Sie sich Ihr Exemplar bei IMD. 

500,00 *
Versandgewicht: 2.000 g

Keke. An Autobiography.

By Keke Rosberg and Keith Botsford.

Keijo "Keke" Rosberg war 1982 Weltmeister in der Formel 1.

In diesem Buch schildert er seinen steinigen Weg bis zum Jahr 1984.

Text in englischer Sprache. 191 Seiten mit wenigen Fotoseiten. Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 24 x 16 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1985. Antiquarisch Zustand gut bis befriedigend.

50,00 *
Versandgewicht: 650 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Jacky Ickx. Denis Asselberghs.

Mes souvenirs noirs et blancs. Das bedeutet in deutscher Spraceh: "Meine Erinnerungen in schwarz/weiß".

Eine Biografie über Jacky Ickx.

Text in französischer Sprache. 128 Seiten. Ca. 200 Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 27,5 x 24 cm. Gebunden mit Hardcover und Schutzumschlag. Erschienen 1991. Antiquarisch Zustand befriedigend.

62,00 *
Versandgewicht: 1.250 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Ford Escort RS1600 - Safari 1972. By Ed Heuvink with John Davenport. Vorworte von Hannu Mikkola und Gunnar Palm.

The story of the 1972 Safari Rally winning Escort RWC 455K.

20 Jahre lang siegten bei der Safari Rallye ausschließlich Piloten, die in Ostafrika beheimatet waren.

1972 nahm diese Vorherrschaft jedoch ein jähes Ende - und dafür waren Hannu Mikkola, Gunnar Palm und ihr Ford Escort RS1600 verantwortlich. Sie belohnten die Hartnäckigkeit der europäischen Werksfahrer und -teams, die sich seit den frühen 1960er-Jahren an der härtesten Rallye der Welt die Zähne ausgebissen hatten. Die Fahrer aus Übersee hatten oft in Führung gelegen, aber im Ziel durften immer die Piloten aus Ostafrika - oft auf identischem Material - jubeln.

Der Mikkola-Escort von der East African Safari Rallye 1972 ist also nicht nur irgendein Siegerwagen - es ist ein Auto, das Geschichte geschrieben hat. Und in diesem Werk haben die Autoren Ed Heuvink und John Davenport seine ruhmreiche Historie verewigt. Sie greifen die Geschichte bei den ersten Werkseinsätzen von Ford im Rallyesport auf und erzählen die Entwicklung bis zur Safari Rallye 1972 nach. Das Buch beschreibt, wie Ford seine eigene Wettbewerbs-Abteilung gründete, wie die Entwicklung des Escort Mk1 vom Twin Cam zum RS1600 verlief und wie die Marke mit dem blauen Oval bei den Rallyes abschnitt. Darüber hinaus beleuchten sie die Vorbereitung auf die 1972er-Safari und den Verlauf der Rallye im Detail.

Heute ist der vielleicht berühmteste Rallye-Escort der Welt Bestandteil der N-Anadol Collection in der Schweiz und Teil einer mittlerweile drei Bände umfassenden Buchreihe, die der Besitzer dieser einzigartigen Sammlung lanciert hat. Die beiden anderen Bände beschäftigen sich mit dem originalen Ford GT 101 und dem Sportwagen Ford P68 und wurden ebenfalls vom bekannten niederländischen Motor-Journalisten Ed Heuvink verfasst.

Die Vorworte zu diesem großzügig illustrierten Werk über „ihr“ Auto steuerten die 1972er-Safari-Sieger Hannu Mikkola und Gunnar Palm bei.

Limitierte nummerierte Auflage 999 Stück.

Text in englischer Sprache. 158 Seiten. Ca. 80 Farbfotos. 110 Fotos in schwarz/weiß. Format ca. 29 x 29 cm. Gebunden mit Hardcover im Schuber. Erschienen 2017.

79,90 *
Versandgewicht: 2.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Walter Röhrl - Querlenker. Eine Zeitreise in Bildern. 

Edition Porsche Museum. 

Walter Röhrl – ein Ausnahmesportler. Der lange Bayer gewann 1980 als erster Deutscher die Rallye-Weltmeisterschaft und gehörte im selben Jahr zum Fahrerteam, das für Lancia auf den Rennstrecken die Marken-Weltmeisterschaft eroberte.

1982 gewann Röhrl die Rallye-Weltmeisterschaft erneut und wurde in den folgenden Jahren zum Gesicht der Quattro-Ära im Motorsport.

Mit Porsche verband Röhrl seit den frühesten Jahren die Leidenschaft für Sportwagen und sportliches Fahren. Sein erstes Auto war ein 356 C, da war der spätere Champion gerade 20 Jahren alt. Porsche begleitete Röhrl dann durch sein Leben. Seit 1993 arbeiten Porsche und Röhrl exklusiv zusammen. Zunächst auf den Rennstrecken, später bei der Entwicklung der Sportwagen bis hin zum 918 Spyder. Zu Röhrls 70. Geburtstag im März 2017 zeigen Röhrl-Biograf Wilfried Müller und McKlein Publishing in Kooperation mit der Edition Porsche Museum das Leben des Doppel-Weltmeisters in Bildern.

Für „Walter Röhrl – Querlenker“ stand der Regensburger erneut Rede und Antwort. Das Resultat ist ein Werk, das den Motorsportler, Versuchsfahrer und Privatmann Röhrl in nie dagewesener Art und Weise darstellt. Von A wie „Aufschrieb“ über G wie „Größenwahn“ bis Z wie „Zukunft“ führen mehr als 300 größtenteils unveröffentlichte Fotos, jeweils garniert mit kurzen Anekdoten, durch das Leben des Bayern. Ein kompakter Rückblick auf Röhrls aktive Karriere im Rallye- und Rennsport sowie auf seine Zeit als Repräsentant und Versuchsfahrer von Porsche runden dieses Geburtstagsfest in Buchform ab. 

Text in deutscher Sprache. 256 reich befotote Seiten. Querformat ca. 24,6 x 30,7 cm. Gebunden mit Hardcover. Erschienen im März 2017. Antiquarisch. Zustand gut bis sehr gut. 

100,00 *
Versandgewicht: 2.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

Automobilsport #13. Racing History Passion.

Mit Poster im Format ca. 60 x 42 cm.

Das Titelthema ist:

Porsches große Herausforderung: Paris-Dakar.

Porsche und die Paris-Dakar.
Auf allen Vieren: Porsche 911 und 959 für spezielles Terrain.
Wille und Tat: Porsche im Rallye-Sport.
Ein Leben für Porsche: Porträt Roland Kussmaul.

Weitere hochinteressante Themen sind:

Plug and Play: 50 Jahre Cosworth DFV. Von Dirk Fuchs.
Duckworth was not amused: Der DFV in Sportwagen. Von Dirk Fuchs.
Verhinderter Weltmeister: Iso A3/C Grifo / Bizzarrini 5300 GT. Von Harold Schwarz.
Eckhard Schimpf schreibt über Carlo Abarth.
Die 24 Stunden von Daytona. Von David Soares.

Text in deutscher Sprache. 144 reich bebilderte Seiten. Format ca. 29,7 x 21 cm. Gebunden mit Softcover. Erschienen im Juni 2017.

15,80 *
Versandgewicht: 1.000 g

Auf Lager
innerhalb 1 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand